Pastinaken – Kartoffelstampf

Ich habe mir von unserem neuen Wochenmarkt unter anderem auch Pastinaken mitgebracht.

Die habe ich gestern mit Kartoffeln zu einem leckeren Stampf gekocht.

3 Pastinaken (etwa 400 gr.) und 600 gr. Kartoffeln

Pastinaken 002

habe ich geschält und in Würfel geschnitten.

Pastinaken 006

In Salzwasser  gar gekocht, abgegossen und mit 1/4 l. aufgekochte Milch und 1 Stück Butter zu Stampf gedrückt. Mit meinem Kräutersalz und frisch geriebenem Muskat abgeschmeckt.
Pastinaken 019

Mit kleinen, gebratenen Thüringer Würsten, Gurkensalat und frischem Apfelmus

Pastinaken 021

hat es uns sehr gut geschmeckt.
Hans stellte beim Essen fest, es sollte keinen einfachen Kartoffelstampf mehr geben und da konnte ich Ihm nur beipflichten.

Also wenn Ihr auch Appetit bekommen habt, kocht es einfach mal nach. Bis bald Eure Aunt Meggie

Maggitomaten Ernte

Bei uns im Gewächshaus ist ordentlich was los. Jede Menge Gurken und dann die Tomaten von Maggi.

Ich hab Euch doch schon erzählt, wie schön die Tomaten wachsen:

Hans kommt jeden Tag mit einer Schüssel voll in die Küche, viele haben wir schon an unsere Kinder verschenkt, aber jetzt möchte ich Euch die verschiedenen Früchte doch zeigen: Wir sind begeistert!

Tomatensosse 004

Ich hab uns gestern davon einen Salat gemacht:

Tomatensosse 007

Aus 1 kg. Tomaten habe ich uns noch eine Soße gemacht:

Maike hat mir das Rezept gegeben, ich glaube sie hat das bei „Chefkoch“ gefunden.

Die Tomaten habe ich gewaschen, halbiert und mit der Schnittfläche nach oben in die Form gelegt. Mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker bestreut. Mit Basilikum,

Tomatensosse 010

Thymian, Rosmarin und gehackten Knoblauchzehen belegt und mit 6 Esslöffel Olivenöl beträufelt.

Tomatensosse 012

Für 1 Stunde bei 200° im Backofen garen lassen. (den Backofen vorher gut vorgeheizt)

Tomatensosse 015

Die getrockneten Kräuter abgenommen und den Rest durch die Flotte Lotte gerührt.

Tomatensosse 017

In eine Schüssel mit dem Mixstab durchgemixt und Ihr glaubt es nicht, wir hatten ein superleckere, cremige Soße, die mir sehr gut geschmeckt hat (obwohl ich keine Tomaten esse).

003

Ich hab dann noch 2 x das gleiche gemacht und alles in kleine Schalen eingefroren, so hab ich schnell eine fix und fertige Soße, wenn die Zeit mal knapp wird.

Jetzt wünsche ich Euch ein tolles Wochenende und ich geh am Sonntag zum Singen, Eure Aunt Meggie

Pollack mit Kartoffelsalat

Heute hab ich noch etwas Zeit und darum erzähl ich Euch jetzt von unserem leckeren Fisch von gestern: Pollack

Der Fisch gehört zu der Dorsch Familie und wird auch oft Alaska  – Seelachs genannt.

Pollack 017

In verschlagenem Ei und Paniermehl habe ich die Filetstücke gewälzt und in heißem Öl – Buttergemisch von beiden Seiten gebraten. Aber nur kurz, denn der Fisch war sehr zart.

Übrigens: Wenn ich Fisch paniere, verrühre ich meine Gewürze (Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Dill und Salz) immer in dem Ei und auch in dem Paniermehl. Zitronensaft gebe ich zuletzt dazu.

Pollack 022

Könnt Ihr Euch vorstellen, wie gut der Fisch uns zusammen mit dem Kartoffelsalat geschmeckt hat. Lecker!!

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende, Eure Aunt Meggie

Mayonnaise

Gestern gab es zu Mittag bei uns Kartoffelsalat und Fisch.

Für den Kartoffelsalat habe ich die Mayonnaise selbst gemacht:

In ein hohes Gefäß habe ich 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Senf, etwas von meinem Kräutersalz und 1 Prise Zucker gegeben.

Pollack 002

Dazu 1 Ei und 125 ml. Sonnenblumenöl.

Pollack 005

Ich hab den Mixstab ganz nach unten in das Öl gehalten und auf höchster Stufe gemixt.

Pollack 008

Ganz langsam den Stab nach oben gezogen und fertig.

Pollack 009

Das geht allerdings nur mit einem Mixstab, der eine hohe Umdrehung hat. Bei einem Mixer mit wenig Geschwindigkeit müßt Ihr das Öl ganz langsam einlaufen lassen.

1/2 geriebene Zwiebel, etwas Zitronensaft, Pfeffer und 2 Esslöffel Schmand habe ich noch dazu gerührt.

Vorgestern hatte ich Eier und Kartoffeln in der Schale gekocht.

Pollack 012

Heute dann gepellt und mit dem Eierschneider (geht wunderbar) in Scheiben geschnitten.

Pollack 014

Ich hatte noch Geflügelsalat vom neuen Wochenmarkt und den habe ich zusammen mit den Eiern und einem Teil der Mayonnaise unter die Kartoffelscheiben gerührt. Kurz vorm Essen noch etwas Petersilie dazu.

Pollack 020

Und morgen erzähl ich Euch von unserem leckeren Fisch dazu.

Bis dann Eure Aunt Meggie

Mexikanische Minigurken

Maike hat für uns im Frühjahr einige Samentütchen bei Rühlemanns  bestellt. Unter anderem die Mexikanische Minigurke!

Ich hab die kleinen Körnchen in Töpfe mit Erde auf der Küchenfensterbank aufgezogen.

Später haben die Kinder mir geholfen beim Erde einfüllen und bepflanzen in dem großen Topf und dem anbringen vom Teekannengestell*

Kiwiblüten 005

Die kleinen Pflanzen sind erst ganz langsam gewachsen, aber dann hatten sie schnell das Gitter umrankt. An der Spitze habe ich noch einen Topf mit rankendem Rosmarin aufgehängt.

Schellfisch 001

Nach und nach kamen aus den kleinen Blüten auch tatsächlich kleine Minigurken ans Tageslicht.

Minigurke 002

Die Gürkchen sehen aus wie klitzekleine Melonen und haben die Größe wie Weintrauben. Sie sind knackig, sind innen ganz grün und schmecken tatsächlich wie Gurken!

Minigurke 004

Besonders die Enkel haben ihre Freude an den Minigurken, aber uns schmecken sie auch gut. Dran vorbei laufen und einfach eben naschen, ist toll!

So jetzt wünsche ich Euch eine weitere sonnige Woche und bis bald, Eure Aunt Meggie

*Jetzt aber noch zu dem Teekannengestell:

Die haben wir vor Jahren von unserm Teeclub zur Silberhochzeit geschenkt bekommen. Wunderbar mit Tannengrün besteckt und mit silbernen Blumen verziert, stand die Kanne bei uns im Garten. Hans hat das Gestell immer aufbewahrt und jetzt ranken Gurken dran. Ist das nicht toll!!

Gurkensirup

Kennt jemand von Euch Gurkensirup?

Ich bis vor ein paar Tagen auch nicht. Bei „Glasgflüster“ übrigens ein toller Blog, habe ich den Sirup gefunden.

Das hat mich natürlich gereizt, mal etwas anderes mit den Gurken aus unserem Gewächshaus zu machen.

Schellfisch 009

Die Gurken habe ich auf der kleinen Hobel zu dünne Scheiben gehobelt

Schellfisch 011

und immer eine Prise Salz zwischen den einzelnen Lagen gegeben

Die Schüssel voll Gurkenscheiben dann einige Zeit ziehen lassen.

Schellfisch 016

Aber es gab zu wenig Flüssigkeit, denn unsere Gurken sind einfach zu fleischig.

Da hab ich die Scheiben zusammen mit 150 ml. Wasser in einem Topf kurz erhitzt.

Gurkensirup 002

Anschließend auf ein Sieb gekippt und so hatte ich 450 ml. Gurkensaft

Den habe ich zusammen mit 400 gr. Zucker aufgekocht und bei wenig Hitze etwas 20 Minuten einköcheln lassen.

Gurkensirup 005

Durch ein Sieb in vorbereitete (saubere und mit kochendem Wasser ausgespülte) kleine Flaschen gefüllt.

Gurkensirup1 003

Jetzt bin ich mal gespannt, wie uns der Sirup schmeckt. So pur ist er zu süß, aber in Mineralwasser oder noch besser in Marinaden verrührt wird es bestimmt lecker.

Ich erzähl Euch später, wie es uns mit dem Sirup ergangen ist und wenn Ihr auch Appetit bekommen habt, macht es doch einfach nach.

Bis dann Eure Aunt Meggie

Gebratener Schellfisch

Als ich Kind war, kam regelmäßig ein Mann mit dem Fahrrad und einem Anhänger zu uns. In dem Anhänger lag unter einem Berg von Eis frischer Fisch und ich kann mich nur noch einen Namen erinnern: Schellfisch.

Ob es nur Schellfisch gab oder ob auch anderer Fisch dabei war, dass weiß ich nicht mehr.

Ich hab jedenfalls in unserm Fischgeschäft (in etwa 15 km. Entfernung, zu empfehlen) beim letzten Einkauf Schellfisch entdeckt und da wurden Kindheitserinnerungen wach!

Ich hab dann auch noch anderen Fisch gekauft und zu Hause ins Gefrierfach gelegt. So hab ich immer etwas auf Vorrat.

Heute habe ich den Schellfisch nur kurz angetaut

Schellfisch 017

In verschlagenem Ei und Paniermehl (beides mit meinem Kräutersalz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian vermischt) paniert. In heißem ÖL – Buttergemisch von beiden Seiten gebraten. (Aber nur kurz, der Fisch ist sehr zart)

Schellfisch 022

Mit kleinen neuen Kartoffeln, selbstgemachter Mayonnaise und Gurkensalat hat es uns hervorragend geschmeckt.

Schellfisch 019

Ob mir der Schellfisch früher genauso gut geschmeckt hat, weiß ich nicht mehr, aber heute war super lecker!!

Bis bald Eure Aunt Meggie

Melonensalat

Ich hatte vom Einkauf noch eine Wassermelone liegen und da habe ich uns heute von einer Hälfte einen Salat gemacht.

Melonensalat 004

Die Melone habe ich geschält und in Würfel geschnitten. Den griechischen Joghurt mit 1 Kaffeelöffel Honig, 1 Esslöffel frischem Zitronensaft und den Kuchenkrümeln verrührt

Melonensalat 009

und alles miteinander vermischt. Im Garten hatte ich noch frische Minze und die habe ich kleingeschnitten darüber gegeben.

Melonensalat 014

Ihr glaubt gar nicht, wie frisch und fruchtig der Salat schmeckt. Hans und ich haben schon mal probiert.

Ich mach den Salat bestimmt bald wieder und vielleicht mit einer anderen Sorte Melone.

Bis bald Eure Aunt Meggie

Übrigens: Das mit den Kuchenkrümeln muß ich Euch erklären:

Vor einigen Wochen hatte ich uns einen einfachen Kuchen gebacken. Da wir in der Zeit aber noch einen leckeren Kuchen von unserer Annett geschenkt bekommen hatten, blieb der einfache stehen. Er wurde trocken und da habe ich ihn zerkrümelt und auf dem Backblech im Ofen trocknen lassen (wegwerfen geht ja gar nicht!!) und alles in ein großes Glas gefüllt. Das war jetzt der Rest und alles andere haben wir in Joghurt, Quark und anderem Nachtisch verbraucht.

 

Zucchinipuffer mit Tomatensalat

Was für ein Glück, wenn man so nette Nachbarn hat!

Ich hab eine große Zucchini von Elfriede geschenkt bekommen und

Zucchinipuffer mit Tomatensalat 003

hab uns davon für heute Zucchinipuffer gemacht.

Abgeschält, ausgehöhlt, in Stücke geschnitten und geraspelt, hatte ich 700 gr. Zucchini in eine Schüssel. 1/2 Esslöffel Salz und 1 Teelöffel Zitronensaft darunter gemischt und etwas durchziehen lassen.

Anschließend auf 1 Sieb zum Abtropfen gegeben und 1/2 Gemüsezwiebel dazu geraspelt

Zucchinipuffer mit Tomatensalat 010

In eine Schüssel 100 gr. Frischkäse mit 1 Ei, 4 Esslöffel Mehl, 1/2 Teelöffel Backpulver, 50 gr. Parmesankäse, etwas Pfeffer und 1/2 Teelöffel von meinem Kräutersalz gut verrührt

Zucchinipuffer mit Tomatensalat 012

Die Zwiebel – und die ausgedrückten Zucchiniraspeln vorsichtig damit vermischt und etwas ziehen lassen.

Zucchinipuffer mit Tomatensalat 014

In eine Pfanne etwas Öl und gute Butter erhitzt und jeweils 4 kleine Puffer darin verteilt.

Zucchinipuffer mit Tomatensalat 016

Mit wenig Hitze in 10 Minuten langsam braun werden lassen, einmal umdrehen

Zucchinipuffer mit Tomatensalat 022

und auch diese Seiten brauchen fast 8 – 10 Minuten.

Dazu habe ich für Hans einen kleinen Tomatensalat gemacht.

6 Tomaten (rote, gelbe und orange) aus unserem Gewächshaus, habe ich geviertelt und mit einer Marinade aus:

2 Esslöffel Öl, 1 Esslöffel Salata, Kräutersalz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrührt.

Zucchinipuffer mit Tomatensalat 019

Ich habe Euch schon so viel von unseren eigenen Tomaten erzählt, aber essen mag ich sie nicht. Ich habe großes Glück, dass ich meine Famile damit glücklich machen kann!

Darum pflanzen wir sie auch immer wieder an und dann noch Maggi Tomaten!

So, wenn Ihr jetzt auch Zucchini und Tomaten habt, dann versucht Euch doch an diesem Rezept. Es hat uns jedenfalls sehr gut geschmeckt.

Ich wünsche euch allen ein sonniges, regenfreies Wochenende, Eure Aunt Meggie

Melonensuppe

Ich hab uns heute eine Melonensuppe gemacht, genau das Richtige bei diesem warmen und schwülen Wetter.

Ich habe uns vor ein paar Tagen eine kleine Wassermelone gekauft und die Hälfte hatten wir schon nach und nach verschnabuliert. Die andere Hälfte (950 gr.)

Melonensuppe 018

habe ich heute geschält und in Würfel geschnitten. Kerne waren nur ganz wenige drin.

Alles in eine hohe Schüssel gefüllt und 100 ml. Sahne und 2 Esslöffel Frischkäse dazu gegeben.

Melonensuppe 021

Mit dem Mixstab alles gut vermixt und mit 3 Esslöffel frischem Zitronensaft, 1 Kaffeelöffel Honig und 1 Prise Zimt mit dem Mixstab schaumig aufgeschlagen.

Melonensuppe 025

Mit frischer Minze sieht unser Teller doch appetitlich aus, oder? Super lecker wars und wir haben alles aufgegessen.

Das nächste Mal werde ich mal eine Honigmelone nehmen, die wird bestimmt genauso gut schmecken.

Probiert es doch auch mal aus, Melonen gibt es im Moment in so großer Auswahl.  Das muß man doch ausnützen!

Es grüßt Euch Eure Aunt Meggie