Kräuter Nudeln

Avocado – Pesto

Petra hatte mir die Zeitschrift „KÜCHEN ZAUBER“ mitgebracht und darin habe ich tolle Rezepte gefunden.

Das Avocado – Pesto gefiel mir besonders gut und darum haben wir letzten Mittwoch vom Markt unter anderem Parmesan vom Käsestand, Avocado und Limetten vom Gemüsestand mitgebracht.

Die Avocado habe ich heute aufgeschnitten und den Kern heraus genommen. Das Fruchtfleisch in ein hohes Gefäß gefüllt und mit 1 1/2 Esslöffel Limettensaft beträufelt.

Die Blätter von 2 Stielen Minze und 3 Stielen Petersilie abgezupft und zu der Avocado gegeben. 6 Esslöffel Olivenöl, 20 gr. geriebenen Parmesan und 1 Prise vom Chillisalz ( das habe ich von Maike bekommen) dazu und alles mit dem Mixstab püriert. 1 Esslöffel Körner: Sonnenblumen, Kürbiskern (kleingehackt) Sesam und Pinien untergerührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Alles in ein Schraubglas gefüllt und in den Kühlschrank gestellt.

Die Hälfte von den restlichen, selbstgemachten Nudeln habe ich kurz aufgekocht und abgegossen. Auf einen großen Teller gefüllt und mit einem Teil vom Pesto vermischt.

Hui, das war bei diesem warmem Wetter aber lecker.

Ich werde bestimmt noch weitere Rezepte aus der Zeitschrift nachkochen, Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.