Geflügel Gemüse Nudeln

Putenpfanne mit Zuckererbsen

Auch heute habe ich wieder ein Rezept von weight watchers für Euch.

Es waren mir zu viele Zutaten in dem Gericht und da habe ich einiges weg gelassen und verändert.

150 gr. Putenbrust habe ich in Streifen geschnitten und in 1 Esslöffel heißem Sonnenblumenöl angebraten.

50 gr. Bandnudeln nach Vorschrift gar werden lassen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

Zuckererbsen (ganz frische gestern von Wochenmarkt) habe ich gefädelt und in kochendem Wasser einige Minuten blanchiert. Auf einem Sieb abtropfen lassen und 100 gr. davon zu dem Fleisch in die Pfanne gefüllt.

Die Nudeln dazu und mit 100 ml Geflügelbrühe aufgefüllt. Alles einmal durchkochen lassen und mit 2 Esslöffel Exquisa Frischkäse (0,2%), etwas Kräutersalz, Pfeffer, Basilikum und Oregano abgeschmeckt.

Die Portion war wieder ziemlich groß, ich hab nur einen Teller voll gegessen.

Aber klecker wars! Ich glaub, morgen esse ich die Reste von gestern und heute!!

Es bleibt weiterhin spannend, Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.