Fleisch Gemüse Kartoffeln

Bohnentopf mit Rindfleisch

Heute Mittag gab es bei uns etwas Deftiges:

Bohnen mit Rindfleisch und wieder habe ich das Rezept bei Weight Watchers gefunden!

Ich hab die Zutaten in der Menge etwas verändert, aber geschmeckt hat es uns trotzdem hervorragend.

Ich hatte noch mageres Rindfleisch eingefroren und da habe ich ein Stück von etwa 400 gr. aufgetaut und in Würfel geschnitten. In der Pfanne in 2 Teelöffel heißem Öl angebraten.

1 Zwiebel kleingeschnitten dazu und mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer gewürzt.

3 Zweige Oregano obendrauf und alles etwas schmoren lassen. Mit 200 ml. Brühe und 250 ml. Tomatensaft (von meinen eigenen Tomaten) abgelöscht und 1 Stunde langsam garen lassen.

Kartoffeln habe ich geschält und 300 gr. davon in Würfel geschnitten. Bohnen hatte ich ebenfalls noch im Gefrierschrank und davon habe ich 300 gr. zusammen mit den Kartoffeln auf das Fleisch gegeben

und alles knapp 20 Minuten schmoren lassen.

Ein leckerer Eintopf, den werde ich bestimmt noch mal kochen.

Jetzt wünsche ich Euch aber erst mal ein erholsames Wochenende Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.