Auflauf Fleisch

Hackbraten im Schinkenmantel

Heute habe ich uns einen Hackbraten gemacht,

ganz einfach aus 500 gr. gemischtem Hackfleisch, 1 Eigelb, 1 Teelöffel Senf, 3 Esslöffel Paniermehl (von meinem eigenen) etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver.

Gut durchgemischt, zu einem Braten geformt, mit Klarsichtfolie abgedeckt und einige Zeit im Kühlschrank ruhen lassen.

Ich hatte noch ein paar Scheiben geräucherten Ammerländer – Schinken

und mit dem habe ich den Braten eingewickelt,

natürlich habe ich die Folie vorher wieder abgenommen.

In eine wenig gefettete Auflaufform gelegt

und bei 200° in 30 Minuten gegart.

Der Duft (wohl vom geräucherten) war köstlich und

geschmeckt hat es uns mit einem Rest Kartoffelbrei und Gurkensalat sehr gut.

Es ist natürlich etwas übrig geblieben und davon schneide ich uns dünne Scheiben als Aufschnitt auf, für morgen.

Ich freu mich schon drauf, wie immer auf´s Essen! Eure Aunt Meggie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.