Auflauf Geflügel Kartoffeln Salate

Putenmedaillons in Sahnesoße

Heute Mittag habe ich uns etwas ganz leckeres gekocht:

Putenmedaillons mit Champignons und Mandarinen

und mit einer fruchtigen Sahnesoße überbacken!

Vom Geflügelwagen habe ich uns unter anderem 6 Putenmedaillons mitgebracht und erst einmal eingefroren. Dann heute antauen lassen und mit Hähnchengewürz und etwas Olivenöl durchziehen lassen. In der Pfanne in wenig Öl angebraten und in eine Auflaufform gelegt.

In dem restlichen Bratfett

den Inhalt von 1 Glas geschnittene Champignons angebraten und über das Fleisch gegeben.

In der Zwischenzeit ein paar kleine Kartoffeln mit Schale (Eigröße) 12 Minuten in Salzwasser vorgekocht, abgegossen, etwas abkühlen lassen und in 1/4 geschnitten.

Ein kleines Blech mit Olivenöl eingefettet und die Kartoffelviertel darauf gelegt. Mit kleingeschnittenem Rosmarin und etwas Salz bestreut.

Über die Pilze noch ein paar Mandarinenstückchen gestreut

Die Soße habe ich aus 1/2 Becher Sahne, 4 Esslöffel von der Cocktailsoße von Knorr und etwas Mandarinensaft gerührt. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt

und über das Fleisch verteilt. Beide Gerichte nebeneinander in den Backofen bei 175° Heißluft in 25 Minuten überbacken

und ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie appetitlich das Ganze aussah und der Duft erst !! (schade das das noch nicht über meinen Blog funktioniert)

Dazu habe ich uns noch einen Gurkensalat mit Birnenstückchen gemacht, aber den kennt ihr ja schon.

Es hat uns sehr gut geschmeckt und für morgen ist auch noch etwas übrig, ich freu mich jetzt schon drauf.

Ich wünsche euch allen eine tolle Woche, eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.