Gemüse Obst Salate

Rote Beetesalat

Heute erzähle ich euch, was ich mit den kleinen Scheiben, die ich gestern von den roten Beeten abgeschnitten habe, gemacht habe.

Mit dem neuen Nicer – Dicer erst die Scheiben (etwa 100 gr.) in kleine Würfelchen und dann vom Apfel die Hälfte

auch in Würfel. Das geht ja ruck – zuck!!

Mit 1/2 geriebenen Scharlotte und einer Marinade aus:

1 Esslöffel Zitronensaft, 3 Esslöffel Rapsöl, 1 Esslöffel Dattelbalsamico, 1 Schuss Apfelessig, 1 Teelöffel Honig, 1 Prise Salz und Pfeffer verrührt.

In eine Schüssel umgefüllt

und etwas durchziehen lassen.

Heute war unser Enkel Steven bei uns zu Mittag und darum gab es sein Lieblingsessen :

Schnippelbohnen!!

Da spielt es für uns überhaupt keine Rolle, dass wir gestern und vorgestern schon mal Bohnen gegessen hatten.

Die Schnippelbohnen waren wie immer sehr lecker und 1 Teller vom Rote Beetesalat dazu war köstlich!

Kurz vorm Anrichten habe ich noch frische Zitrone abgerieben und darunter gerührt.

Jetzt wünsche ich euch ein erholsames Wochenende und bis bald, eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.