Getränke Gutes aus Milch

Milchshake mit Honigmelone

Heute hatte ich überhaupt keine Zeit zum Kochen!

Wir haben fast den ganzen Tag Wände gestrichen, in Schokoladenbraun, in Beige und in zartem Lindgrün.

Es ist eine tolle Sache, wie im Fachgeschäft die Farben gemischt werden. Ich bin ganz begeistert!

Aber Hunger hatten wir neben der Arbeit natürlich auch und zum Glück stand im Gefrierfach noch eine Schüssel fertig gekochte Schnippelbohnen. Die haben uns aufgewärmt lecker geschmeckt.

Zum Frühstück heute Morgen habe ich uns aber erst einen fruchtigen Milchshake gemixt.

Mit 3 Scheiben Honigmelone und 1 Apfel, in Würfel geschnitten, dem Saft 1 Zitrone und 1 Apfelsine, 1 Kaffeelöffel Honig, 1/8 l. ungesüsstem Traubensaft, 1/8 l. Mineralwasser und 1/4 l. Milch (1,5 %).

Alles in den Mixer und im hohen Glas mit Trinkhalm serviert, waren wir für den Tag gestärkt.

Probiert doch auch einmal so einen Shake, mit Früchte, die Euch besonders gut schmecken.

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten viele Obstsorten gemixt, aber immer mit Zitrone, Apfelsine und Honig. Von der Grippe sind wir bis jetzt verschont geblieben. Eure Aunt Meggie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.