Dekorationen Verschiedenes

Oster – Deko

Vor gut 2 Wochen hatte unserer Tante zu einem Familientreffen eingeladen, es war wunderschön! Fast alle Kusinen und Vettern konnten daran teilnehmen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was für eine tolle Stimmung da war. Ein leckeres Mittagessen, (was bei uns ja auch immer wichtig ist) ein Spaziergang bei frischem Wind, dann wieder Kaffee und die herrlichsten Torten.

Aber bei dem Ganzen wurde auch gesungen, einiges vorgelesen und vor allem erzählt, erzählt, erzählt… Was haben wir in der Familie für ein Glück, das wir so eine „Supertante“ zu haben!

Eine Kusine von uns hatte für sehr schönen Tischschmuck gesorgt. Das hat mir so gut gefallen, das ich jetzt zu Ostern versucht habe, das nach zu machen.

Ich habe mir einen kleinen Kinder-Schuhkarton besorgt, den mit gelbem Papier umklebt und mit einem Schmuckband verbunden. Von innen mit Klarsichtfolie ausgelegt und in die Mitte ein Glas (ich hab eins genommen, wo vorher mal Wurst drin war, der ist ziemlich flach). Da hinein ein altes Weinglas, mit einer Kerze und mit Steckmoos, (mit Wasser) festgesteckt.

Rechts und links je ein kleines Hornveilchen, ohne Topf und mit echtem Moos von der Wiese zugedeckt. Aus dem Garten ein paar Forsythien – und Buchsbaumzweige.

Eine kleine Osterdecke, ein paar Eier und Häschen, da hatten wir beim Frühstück heute morgen schon unsere Freude daran und über Ostern hält es allemal.

Versucht es doch auch noch, aus so einfachen Sachen eine hübsche Deko für Ostern zu machen, ich jedenfalls hab meine Freude daran! Eure Aunt Meggie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.