Kochen Obst Suppe

Obstsalat

Für heute und morgen habe ich uns eine Rindfleischsuppe gekocht, die schmeckt immer gut. Diesmal ohne Mettklößchen, an den Suppenknochen war genug Fleisch dran. Aber mit Eierstich und etwas frischer Petersilie, dass Rezept kennt ihr ja auch schon.

Als Nachtisch dann einen frischen Obstsalat.

4 kleine Äpfel, 1 Orange und 1 Banane habe ich geschält und in kleine Stücke geschnitten. 1 Handvoll gefrorene Himbeeren dazu. Eine Soße aus 4 Esslöffel Magerjoghurt, Zucker und Honig (je 1 Kaffeelöffel voll), mit dem  Saft 1 Zitrone verrührt, habe ich zum Schluß mit dem Obst vermischt.

Ihr merkt, ob ich das Obst als Shake oder als Salat zubereite, dass ist egal. Wichtig sind die Vitamine. Zugedeckt in den Kühlschrank, schmeckt uns der Rest heute Abend auch noch. Eure Aunt Meggie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.