Suppe

Backofen – Suppe

Eine leckere Suppe für eine tolle Truppe!

Leider ist unsere schöne Zeit vorbei, unsere Amerikaner sind wieder abgereist.  Aber es ist vorerst das letzte Mal, im nächsten Jahr werden sie für immer in der Nähe bleiben.

Zum Abschied hab ich für uns alle eine leckere Suppe gekocht, bzw im Backofen garen lassen. Das Rezept habe ich von einer lieben Verwandten und für eine große Runde eine ideale Mahlzeit, die man wunderbar im voraus zubereiten kann.

Ich hab meinen großen Gänsebräter bereit gestellt und als 1. Lage 2 kg. kleingeschnittenes, mit Salz und Pfeffer gewürztes Schnitzelfleisch hineingegeben. Als 2. Lage 1 1/2 gewürfelte Gemüsezwiebel und frische Champignons (3 Packungen) kleingeschnitten, als 3. Lage darüber.

500 gr. Tiefkühlerbsen als 4. und 1 frische Ananas gewürfelt als 5. Lage. Zuletzt 1 rote und 1 gelbe Paprika, geputzt und ebenfalls in Würfel dazu.

1 Flasche Curry Soße, 2 Fl. Chili Soße, 1 Fl. Zigeuner Soße und 1 l. Sahne habe ich miteinander verrührt. Extra Flüssigkeit durch ausspülen der Flaschen plus 1/2 l. Brühe dazu und alles über die Zutaten verteilt.

Zugedeckt im Backofen bei 200° nach 45 Minuten einmal umgerührt. Dann noch weitere 2 1/2 Stunden garen lassen.

Schade das Ihr im Internet den Duft nicht mitbekommt, es war köstlich und genauso hat es uns auch geschmeckt.

Es war natürlich eine sehr große Portion und diese Backofensuppe sollte man auch nur kochen, wenn man viele Gäste hat. Wir hatten am nächsten Tag auch noch alle zu essen und eine kleine Portion habe ich uns noch eingefroren.

Ich wünsch Euch ein sonniges Wochenende und viel Spaß beim Nachkochen. Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.