Nähsachen Verschiedenes

Filztaschen

Ich war die letzte Zeit im Taschenfieber, ganz schön ansteckend wars!

Unsere Kinder haben mir wunderbaren Filzstoff mitgebracht: In rot, beige und grau, einladend um davon Taschen zu nähen.

Ich hab mir dann passenden Stoff dazu aus meinem Vorrat heraus gesucht und los gings. Da die Taschen auf einem Foto nicht gut genug zu erkennen waren, zeige ich sie Euch jetzt nacheinander

Links eine rote mit Schäfchen und daneben die in beige mit blauem Muster.

Noch eine weitere in rot mit Pilzen und Schnecken, die daneben in beige mit Kaffeemotiven

Für die graue habe ich einen Stoff mit Punkten und für die rote klein karierten genommen. Auf dem nächsten Foto zeige ich Euch, das die Taschen jeweils innen den gleichen Stoff haben wie vorne auf der Klappe.

Die Taschen sind auch groß genug, um etliches zu verstauen und die Träger sind lang genug, um sie über die Schulter zu hängen.

Auf den Fotos kann ich sie Euch nicht so gut zeigen wie ich gern möchte, aber Ihr könnt sie Euch gern in der Frühlingsausstellung am 16. März bei Hoklatherm in Apen ansehen oder selbstverständlich auch bei mir zu Hause.

Natürlich nähe ich für die Ausstellung auch noch andere Sachen für den Frühling, schaut doch einfach eben vorbei, es gibt dort viel zu sehen.

Aber jetzt wünsche ich Euch erstmal einen schönen Sonntag und bis bald Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.