Nähsachen Uncategorized

Peppige Schürzen

Der Herbstmarkt war toll und ich hab viel verkauft!

Viele liebe Menschen waren an unserem Stand und es gab manch gutes Gespräch, aber vor allem hatten wir hervorragendes Wetter!

Eine Kundin hatte vorm Herbstmarkt zwei Halbschürzen bei mir bestellt und im Stoffgeschäft habe ich peppigen Stoff dafür gekauft. Ich hab sie jetzt fertig genäht und Annett stellt sie Euch hier vor:

Eine mit kleinen Köchen

Herbstschürzen 009

und eine mit Grillmotiven:

Herbstschürzen 012

Mit rotem Bund, dazu passende Bänder und den gleichen Abschluß an der seitlichen Tasche.

Von dem Stoff mit den Köchen habe ich dann noch eine andere Schürze genäht und weil mir beide Stoffe so gut gefielen, habe ich gleich mehr davon gekauft. Ich näh also noch weiter!

Herbstschürzen 005

Diese Schürze wollte Jolanda zusammen mit Mama vorstellen, sie war doch vorher am Nüsse sammeln und dazu braucht man unbedingt zwei Schüsseln!! Ihr seht, hier werden selbst die Kleinsten beschäftigt.

Ich wünsche Euch allen ein sonniges  Wochenende, Eure Aunt Meggie

2 Kommentare

  1. Hallo Meggie,
    ich bin froh, dass dein Blog jetzt wieder einwandfrei funktioniert und deine Beiträge in meiner Leseliste auftauchen.
    Nähen ist ja mein Steckenpferd und ich freu mich, das auch bei dir zu entdecken. Die Schürzen sind wirklich wunderschön und die Stoffe sind sehr witzig.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    1. Hallo Susanne!
      Auch ich freu mich von Dir zu hören. Da können wir zwei Nähmädels uns ja wunderbar austauschen. Im Herbst ist doch die beste Nähzeit und die Weihnachtsmärkte sind schneller da als wir denken.
      Liebe Grüße Magret (Meggie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.