Kochen Nudeln

Bandnudeln mit Champignons und Schinken

Eine liebe Freundin schenkt mir ab und zu den „Ratgeber , Frau und Familie“

In dem letzten Heft habe ich ein schnelles und leichtes Rezept mit Bandnudeln gefunden und heute habe ich uns das gekocht!

Beim Einkauf habe ich frische Champignons und Mini Romana Salat gekauft. Eigentlich wollte ich Chicoree haben, aber der sah nicht appetitlich genug aus. Vielleicht ist die Erntezeit auch bald vorbei.

Dazu habe ich dann noch die Nudeln und Kochschinken mitgebracht, den Rest hatte ich zu Hause.

Bandnudeln 002

200 gr. von den Nudeln habe ich in kochendem Salzwasser 6 Minuten lang gekocht und auf einem Sieb abgegossen.

Die Zwiebel und die Champignons dann geputzt und in Würfel bzw. in Scheiben geschnitten. Dabei habe ich festgestellt, dass das alles für uns Zwei zu viel wird und hab erst mal nur die Hälfte genommen und in heißem Butter – Öl Gemisch angeschmort.

Bandnudeln 008

Die Hälfte vom Kochschinken und ein Stück vom Salat auch klein geschnitten und zusammen mit 150 ml. Sahne in die Pfanne gegeben.

Bandnudeln 012

Mit meinem Kräutersalz und Pfeffer gewürzt und kurz (2 Minuten) durchköcheln lassen. Dann die Nudeln dazu und alles miteinander vermischt.

Bandnudeln 013

Auf einen tiefen Teller gefüllt und unser Mittagessen war fertig.

Bandnudeln 019

Es hat uns hervorragend geschmeckt und darum gibt es die restlichen Zutaten morgen auch wieder in die Pfanne.

Auf gehts, probiert es einfach mal aus und laßt es Euch gut schmecken, Eure Aunt Meggie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.