Gutes aus Milch Lieblinge Nachtisch Süßes Uncategorized Verschiedenes

Unser erstes Vanilleeis

Wir haben uns eine kleine, aber feine Eismaschine gekauft!

Eis zum Selbermachen, eine tolle Sache und wo wir doch alle so gerne Eis essen!!!

Ich habe mir ein Rezept von Chefkoch rausgesucht und ein kleines bischen verändert.

1 /2 Vanilleschote habe ich aufgeschnitten, ausgekratzt und den Inhalt mit 1 Teelöffel Zucker verrührt.

200 ml. Sahne, 250 ml. Milch, der Vanillestange und dem Vanillezucker in einem kleinen Topf aufgekocht.

5 Eigelb mit 100 gr. Zucker im Topf mit dem Handrührgerät schaumig aufgeschlagen und unter ständigem Rühren im heißen Wasserbad cremig geschlagen.

Eis 001

Langsam unter weiterem Rühren die kochende Sahne – Milch dazu gegeben (vorher die Vanillestange entfernt). Die Creme in dem Topf dann in einem kalten Wasserbad so lange gerührt, bis alles nur noch lauwarm war.

Eis 004

Damit die Masse ganz kalt wurde, habe ich den Topf kurze Zeit in den Gefrierschrank gestellt. 125 ml. Sahne zu Schlagsahne geschlagen

Eis 005

und unter die Creme gehoben. Jetzt alles in die vorbereitete Eismaschine gefüllt

Eis 009

Etwa 30 Minuten laufen lassen und alles in eine Schale mit Deckel (die hatte ich von gekauftem Eis aufbewahrt) gefüllt.

Eis 010

Nach ein paar Stunden (wir konntens nicht abwarten) haben wir es uns dann schmecken lassen.

Eis 014

Einfach unbeschreiblich!!!

…mmm, so richtig sahnig und vanillig, einfach super lecker!!

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende mit viel Fußballfieber!

Übrigens: Ich werde noch viele Eisrezepte ausprobieren und Euch davon erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.