Kuchen

Apfel – Marzipankuchen

Heute habe ich uns mal einen einfachen Rührkuchen gebacken.

Aber mit Äpfel und Marzipan!

330 gr. Margarine habe ich zusammen mit 100 gr. gewürfeltem Marzipan, 275 gr. Zucker und 1 Teelöffel Vanillezucker schaumig gerührt. Nach und nach 4 Eier, dann je 1/4 Fläschchen Zitronen – und Bittermandelaroma dazu und löffelweise 375 gr. Mehl, vermischt mit 1/2 Päckchen Backpulver untergerührt.  2 Äpfel geschält, gerieben und unter den Teig gehoben.

Alles in eine gefettete Springform gefüllt und bei 160° in 65 Minuten abgebacken.

Kurz abkühlen lassen und auf einen Teller gestellt

Apfelmarzipankuchen 002

Mit einem Guß aus 150 gr. gesiebten Puderzucker, 2 Esslöffel Zitronensaft und etwas heißem Wasser

Apfelmarzipankuchen 007

den abgekühlten Kuchen bestrichen

Apfelmarzipankuchen 012

 

und heute Nachmittag hatten wir etwas Leckeres zum Tee.

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende und bis bald, Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.