Auflauf Fleisch Gemüse

Nudelauflauf mit Kasseler

Gestern hatten wir ein sehr schönes Familienfest, eine „Goldene Hochzeit“

und da gab es natürlich ein supertolles kalt -warmes Büfett, Ihr glaubt es nicht und am Nachmittag auch noch eine Torten Auswahl, zum Hineinsetzten!!

Aber heute haben wir natürlich schon wieder Appetit aufs Mittagessen und da hab ich uns einen Auflauf aus diesen Zutaten gemacht:

Auflauf mit Nudeln 002

200 gr. Nudeln habe ich in 10 Minuten in 1 1/2 l. Wasser (vermischt mit 1 Teelöffel gekörnter Brühe) fast gar gekocht

und nach dem Abtropfen in eine wenig gefettete Auflaufform gefüllt

Auflauf mit Nudeln 004

mit geschnittenen Champignons und Mais (beides aus der Dose und abtropfen lassen) 1 geschälte, rote Paprika und 300 gr. Kasseler (in Würfel geschnitten)

Auflauf mit Nudeln 006

Auflauf mit Nudeln 008

belegt, vermischt und mit einer Soße aus:

Auflauf mit Nudeln 010

1 Ei, 200 ml. Sahne, 300 ml. Milch, 2 Esslöffel Kräuter – Schmelzkäse, 1 Teelöffel von meinem Kräutersalz, etwas Pfeffer und Muskatnuss verrührt und übergossen.

Mit Paniermehl und geriebenem Hartkäse (Grana Padano) je 2 Esslöffel bestreut

Auflauf mit Nudeln 014

und bei 180° in 45 Minuten gebacken.

Auflauf 1 003

Die letzten 10 Minuten habe ich die Temperatur auf 200° hoch gestellt.

Es hat uns hervorragend geschmeckt und für den Rest der Familie ist für morgen auch noch etwas da.

So ein Auflauf ist schnell gemacht, Ihr könnt auch ruhig andere Gemüse – oder Fleischsorten verwenden. Nehmt das, was im Haus ist und Euch gut schmeckt.

Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.