Gemüse Kochen

Spinat

Heute habe ich es mir mit dem Kochen leicht gemacht. Es gab Spinat mit Ei und Kartoffeln!

In einem Topf habe ich 1 Kaffeelöffel Margarine erhitzt und darin eine klein geschnittene Zwiebel goldgelb angeschmort.

750 gr. gefrorenen Iglo Rahmspinat (aus einer 1000 gr. Packung, wir waren heute nur zu Dritt) habe ich dann zusammen mit 1/8 l. Wasser in den Topf gegeben und langsam unter Rühren auftauen lassen.

Es braucht nur kurze Zeit garen und mit etwas Salz und frisch geriebenem Muskat habe ich es abgeschmeckt.

In der Zwischenzeit 4 Eier hart kochen lassen, abgepellt und in Scheiben unter den fertigen Spinat gerührt.

Mit frisch gekochten Kartoffeln hat es uns sehr gut geschmeckt. Es war nicht nur ein schnelles, sondern auch ein leichtes, bekömmliches Essen.

Ich höre immer wieder, das viele keinen Spinat mögen, es ist so schade. Man kann das Gemüse als Blattspinat mit Fisch oder als Spinat-Spätzle und als fast fertigen Spinat kochen ( wie heute bei uns).

Ich habe großes Glück, unsere Familie isst gern Spinat ! Eure Aunt Meggie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.