Hühnerfrikassee

Nach der Suppe gab es gestern Mittag bei uns noch Hühnerfrikassee auf Reis mit Blumenkohl. In einem Topf habe ich eine Mehlschwitze aus 60gr. Butter, 80gr. Mehl und der restlichen Hühnerbrühe(1l.) aufgekocht. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und 1 Kaffeelöffel voll Kapern (aus dem Glas) mit ganz wenig Flüssigkeit habe ich die Soße abgeschmeckt. Das zurück gestellte Fleisch […]

Sonntags-Hühnersuppe mit Eierstich

Beim Geflügelstand auf dem Wochenmarkt habe ich ein großes Suppenhuhn gekauft. Es war zwar nicht so günstig wie im Supermarkt, aber es hatte festes Fleisch und auch etwas Fett. Ich habe es gleich durchschneiden lassen und die kleinere Hälfte ins Gefrierfach gelegt. Im großen Suppentopf habe ich 3 l. Wasser mit 1 Teelöffel Salz, etwas Pfeffer, knapp 1/2 Teelöffel getrocknetem […]

Haferflocken-Nuss-Plätzchen

Unsere Plätzchen gehen so langsam zu Ende und darum habe ich uns gestern leckere Haferflocken-Nussplätzchen gebacken. Das Rezept hatte ich mal von einer Bekannten bekommen. 200gr. weiche Butter mit 250gr. Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker habe ich zu einer geschmeidigen Masse verrührt. 2 Eier dazu und nach und nach 200gr. gemahlene Haselnüsse und 300gr. Haferflocken (ich hatte nur normale […]

Kartoffelauflauf (Hausfrauenart)

Ich habe heute morgen 10 Karoffeln in der Schale gekocht, abgepellt und kalt gestellt. 750gr. Hackfleisch (halb und halb) in wenig Fett, zusammen mit 1 gewürfelten Zwiebel angebraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt. In einer, mit etwas Öl eingefetteter Auflaufform habe ich die kalten, in Scheiben geschnittenen Kartoffeln gegeben. 1 Glas Pilze und 1 […]

Überbackener Fisch mit Risotto

Heute gibt es Fisch, frisch vom Markt! In eine Pfanne gebe ich ganz wenig Mineralwasser mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian und Dill. Den Fisch (ich nehme dazu am liebsten Seelachsfilet) kurz unter fließendem Wasser halten und abtrocknen. In kleinere Stücke geschnitten, lege ich ihn dann in den kochenden Sud. Laß den Fisch nur kurz von beiden Seiten dünsten und […]

Mehlpütt

Nach all den leckeren Adventssachen gibt es heute Mehlpütt bei uns. Viele kennen das sicher auch unter Puffert oder Klütje. In meine Küchenmaschine gebe ich 800gr. Mehl mit 1 Teelöffel Zucker, 1 Ei und 1 Prise Salz. 1 Eßlöffel Margarine schmelze ich in einem kleinen Topf und gieße 1/2 l. Milch dazu, aber nur lauwarm werden […]

Gedanken zum Advent

Für mich ist die Adventszeit eigentlich die schönste Jahreszeit. Der trübe, düstere November ist fast vorbei, wenn Advent beginnt. Der erste Gang führt immer auf den Dachboden. Da stehn die Kartons mit den Engeln, den Lichterketten, Kugeln und sonstigem Weihnachtsdeko. Ich wundere mich jedesmal, wie viel sich im Laufe der Jahre ansammelt. Ich bin kein Typ, […]

Neujahrskuchen (Krüllkuchen)

Hier bei uns im Norden ist es Tradition, in der Vorweihnachtszeit, bis hin zu Neujahr Neujahrskuchen zu backen. Zum Backen braucht man ein Hörnchenautomat, wir nennen es aber immer Neujahrseisen! Jede Familie hat wohl ihr eigenes Rezept, wir natürlich auch und das schon über 40 Jahre. Zuerst schlage ich 4 Eier mit 375gr. Zucker und 2 […]

Weiße Soße

Am Freitag hatte ich zum Kochen wenig Zeit, da mußte es schnell gehen. Bei uns gab es darum Pellkartoffeln mit eingelegten Matjes und weißer Soße. Für die Soße habe ich 30 gr. Margarine im Topf schmelzen lassen und mit 40 gr. Mehl verrührt. 1/2 l. Milch unter ständigem Rühren dazu gegeben und aufgekocht. Salz, Pfeffer, […]

Tomatenwürfel

Wie ich zu Tomatenwürfel komme? In unser Gewächshaus kommt nur Kompost, gekörnter Rinderdung und Torfmull. Kein Kunstdünger! Sondern nur Hornspäne und das auch erst, wenn wir die vorgetriebenen Blumen, wie Fuchsien, Geranien und die anderen Kübelpflanzen in die Beete und Kübel auspflanzen. Das ist in etwa Anfang Mai, wir kaufen uns 7 oder 8 Tomatenpflanzen, pflanzen sie weit genug […]