Hähnchenkeulen mal anders

Ich hatte uns vor kurzem vom Geflügelwagen Hähnchenkeulen mitgebracht und zu Hause gleich eingefroren. Vorgestern habe ich sie am Abend aus dem Froster genommen und auf einen Durchschlag gelegt. Mit Salz bestreut und abgedeckt über Nacht auftauen lassen. Unter kaltem Wasser abgespült, getrocknet und dann 

Halloween – Möhren

Halloween – Möhren Was es nicht alles gibt und dann schmeckt es auch noch gut! Wir haben beim Einkauf diese lilafarbenen Möhren ( bei uns heißen sie auch Wurzeln) gefunden. Ob es jetzt eine alte Sorte oder eine Neuzüchtung ist,  dass weiß ich nicht so 

Hackbraten im Schinkenmantel

Heute habe ich uns einen Hackbraten gemacht, ganz einfach aus 500 gr. gemischtem Hackfleisch, 1 Eigelb, 1 Teelöffel Senf, 3 Esslöffel Paniermehl (von meinem eigenen) etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Gut durchgemischt, zu einem Braten geformt, mit Klarsichtfolie abgedeckt und einige Zeit im Kühlschrank ruhen 

Schweinefilet mit Champignons und Spätzle

Schweinefilet mit Champignons und Spätzle Das Rezept stammt von weight watchers, aber ich habe es mit ein paar Kleinigkeiten verändert. Das Filet wog knapp 500 gr. und ich hab es kurz abgespült, trocken getupft und in der heißen Pfanne in 1 Esslöffel Öl nur kurz 

Zwiebel -Specksoße

… oder bei uns in Ostfriesland besser bekannt unter „Firreler Stipp“ Hier kommt mein angekündigtes Rezept, paßt besonders gut zu Fisch! Ich habe 125 gr. Baconspeck und 65 gr. geräucherten Katenschinken (beides gewürfelt) in der Pfanne in 1 Esslöffel Margarine angebraten. Die kleingeschnittene Zwiebel dazu 

Zucchini Lasagne

Heute habe ich uns eine Lasagne gemacht, natürlich mit Hackfleisch und mit Zucchini. Das Rezept habe ich auch bei den weight watchers entdeckt, von allem aber etwas weniger genommen und da ich noch Hackfleisch im Gefrierfach hatte, habe ich kein frisches Tatar verwendet. Leider hat 

Schweinemedaillons mit Nektarinen

Heute am Sonntag habe ich uns ein leckeres Mittagessen gekocht: Schweinemedaillons mit Nektarinen und Rote Bete. Das Rezept kommt von den weight watchers und wie Ihr mich kennt, habe ich auch hier wieder einiges verändert. Ich hatte mir vakuumierte Rote Bete mitgebracht und davon habe 

Bohnentopf mit Rindfleisch

Heute Mittag gab es bei uns etwas Deftiges: Bohnen mit Rindfleisch und wieder habe ich das Rezept bei Weight Watchers gefunden! Ich hab die Zutaten in der Menge etwas verändert, aber geschmeckt hat es uns trotzdem hervorragend. Ich hatte noch mageres Rindfleisch eingefroren und da 

Spargellasagne mit Kochschinken

Heute habe ich wieder etwas Leckeres für Euch und wieder ist das Rezept von weight watchers. Mir war das aber auch diesmal zu viel und darum habe ich nur 1/3 der Zutaten genommen. 300 gr. Spargel (ich hatte vom letzten Einkauf noch welchen eingefroren) habe 

Ofengemüse mit Kräuterseitling

Hans und ich waren doch letzte Woche auf unserem Wochenmarkt und haben unter anderem Gemüse und Fleisch für unser Mittagessen eingekauft. 2 Scheiben vom Schweinefilet habe ich in Würfel geschnitten und mit etwas Öl, Salz und Pfeffer vermischt. Geputzt und klein geschnitten habe ich die