Vitamine – Vitamine

Da bin ich wieder mal! In dieser kalt -nassen Novemberzeit brauchen wir ordentlich Vitamine und das geht am schnellsten mit einem Smoothie Maker. Ich hab euch ja schon erzählt, das Maike uns den vor einem Jahr geschenkt hat und wißt ihr was: Es ist unser 

Smoothie Maker

Meine Küchengeräte haben Zuwachs bekommen und das kam so: Vor ein paar Tagen kam der Paketbote und brachte uns ein Paket, was war drin? Eine kleines, aber feines Teil, ein Smoothie Maker, mit einer kleinen Kaffee – und einer kleinen Kräutermühle, toll! Ein Überraschungsgeschenk von 

Blaubeer Milchshake

Ich habe ja noch einige Blaubeeren im Gefrierschrank und die möchte ich, bevor die neuen geerntet werden, verbraucht haben. Also auf Kuchen, im Quark, als Obstsalat oder als Shake. 4 Esslöffel gefrorene Blaubeeren habe ich mit etwas braunem Zucker in ein hohes Gefäss gegeben und 

Apfel – Blaubeer – Kokosmilch

Apfel – Blaubeer – Kokosmilch

Heute mal etwas Schnelles und doch etwas Köstliches! Ich hab Euch doch von meinem Joghurt erzählt und davon habe ich uns heute mit leckeren Zutaten eine Milch gemacht. Die Äpfel habe ich geschält, entkernt,  in kleine Stücke geschnitten und mit 2 Kaffeelöffel Honig im Mixer 

Gurkensirup

Gurkensirup

Kennt jemand von Euch Gurkensirup? Ich bis vor ein paar Tagen auch nicht. Bei „Glasgflüster“ übrigens ein toller Blog, habe ich den Sirup gefunden. Das hat mich natürlich gereizt, mal etwas anderes mit den Gurken aus unserem Gewächshaus zu machen. Die Gurken habe ich auf 

Quitten – oder Spekulatiuslikör

Quitten – oder Spekulatiuslikör

Quitten – oder Spekulatiuslikör? Diese Auswahl habe ich in diesem Jahr neben all den anderen Leckereien zum Weihnachtsfest! Vor etlichen Wochen hat uns unser Nachbar Quitten aus seinem Garten gebracht. Sofort ging mir durch den Kopf, was kann ich davon außer Gelee machen. Gelee gabs 

Johannisbeerlikör mit Sekt

Johannisbeerlikör mit Sekt

Ich hab Euch im Juli letzten Jahres doch von den 2 Flaschen „Schwarzen Johannisbeerlikör“ erzählt: Etliche Wochen später habe ich 1 Flasche davon durch ein Sieb in eine neue Flasche gefüllt und die ist natürlich nach und nach von uns und auch von liebem Besuch 

Schwarzer Johannisbeerlikör

Schwarzer Johannisbeerlikör

Heute ist  ein richtiger Regen – oder Ruhetag! Zum Glück haben wir gestern bei Sonnenschein schon unsere schwarzen Johannisbeeren gepflückt. Ich hab in den letzten Jahren immer mal wieder Aufgesetzten und auch Johannisbeer-Likör gemacht. Im Internet habe ich darum nach einem anderen Rezept gesucht und 

Köstliche Kleinigkeiten

Köstliche Kleinigkeiten

Da bin ich wieder, dass Weihnachtsfest war wunderschön, besonders mit den Kindern und es ist wieder viel zu schnell vergangen, wie mit allem Schönen! Wie Ihr mittlerweile ja schon wißt, verschenke ich zum Fest gerne ein paar von mir gemachten Kleinigkeiten. Dieses Mal habe ich 

Zwetschgenkern – Likör

Zwetschgenkern – Likör

Hier wie versprochen der Liköransatz! Von den Kernen der entsteinten Zwetschgen habe ich einen Becher voll (500ml) abgewogen und zusammen mit genauso viel braunem Kandis in ein Glas gefüllt. Mit 700 ml. klarem Schnaps aufgefüllt Deckel drauf und jetzt muß das Ganze etwa 3 Monate