Ganz großes Körnerkissen

Ganz großes Körnerkissen

Heute zeig ich Euch etwas ganz Besonderes! Ihr wißt doch, dass ich Körnerkissen in fast allen Variationen nähe und mich immer freue, wenn ich besondere Aufträge bekomme. Vor kurzem habe ich von einer lieben Kundin einen ganz tollen Auftrag bekommen und zwar wollte sie ein riesengroßes Körnerkissen. Es 

Kissen und Taschen

Kissen und Taschen

Nach dem wunderschönen Altweibersommer ( war leider nur zu kurz) regnet es jetzt schon seit Tagen. Also nicht so viel nach draußen sehen und sich lieber anderweitig beschäftigen. Bei mir ist es die Nähmaschine, bei Musik und ab und zu die Heizung an, freu ich 

Blaue Bank im Frühling

Blaue Bank im Frühling

Der Frühlingsanfang hat doch gehalten, was er versprochen hat, dass Wetter ist einfach phantastisch!! Vorletzte Woche (ich konnte es nicht mehr abwarten) hab ich schon mal die Terrasse geschmückt und diesmal mit unserer blauen Bank, die sonst immer unter der Kastanie steht. Beim Gärtner gab es die 

Hahn, Huhn und Küken

Hahn, Huhn und Küken

Ich war mal wieder im Stoffladen, einem ganz tollen Fachgeschäft! Die hatten neue Stoffe bekommen: Helle frische Farben und ich konnte nicht widerstehen! Also gestern an die Nähmaschine und heute stell ich ihn Euch vor, den neuen Frühlings-Tischläufer! Gelb-kariert und an beiden Enden mit einer Bordüre, wie Ihr 

Herrentorte

Herrentorte

Gestern hatten wir uns lieben Besuch zum Abendbrot eingeladen. Das war die Gelegenheit, uns eine Herrentorte zu machen. Ich hab den Ring meiner Springform auf eine Tortenplatte gestellt. Ein kleines Kastenweißbrot mit der Aufschnittmaschine längst aufgeschnitten. Die Rinde entfernt und mit 3 Scheiben davon den Boden  ausgelegt. 

Weihnachtsdecken

Weihnachtsdecken

In der letzten Woche haben wir zu Mittag oft etwas gegessen, was Ihr schon kennt: Kartoffelsuppe, Schnippelbohnen, Kohlrabi mit Frikadellen und auch einfach nur mal Brötchen. Darum zeig ich Euch heute schon mal ein paar meiner genähten Decken. Gerade bei dem nass – kalten Novemberwetter 

London – Motive

London – Motive

Ich hab Euch ja schon letzte Woche erzählt, dass ich mich gern in meinem kleinen Nähzimmer aufhalte. Besonders, wenn das Wetter so herbstlich ist, wie im Augenblick! Der Stoff mit den London Motiven hat es mir besonders angetan. Ich hab nicht nur Körnerkissen in verschiedenen Längen und 

Ein Geschenk

Ein Geschenk

Wir waren zu einer Familienfeier eingeladen und da ich noch besonders schönen Stoff hatte, habe ich eine Tischdecke (1mx1m) und einen Brötchenkorb genäht Ich näh sehr gern und freu mich, wenn mir etwas so gut gelingt! Von den Decken habe ich schon etliche in verschiedenen 

Hühner – mal anders –

Hühner – mal anders –

Draußen ist es der Jahreszeit nach immer noch zu kalt und darum verbring ich lieber gemütliche Stunden an der Nähmaschine. Bei Radiomusik und inmitten toller, farbiger Stoffe vergeht die Zeit wie im Flug. Wenn der Sommer dann endlich kommt, haben der Garten und die Terrasse wieder Vorrang! Heute 

Sommerdecke

Sommerdecke

Da ich seit dem letzten Jahr körperlich nicht mehr ganz topfit bin, ist „nähen“ zu eins meiner Lieblingsbeschäftigungen geworden. Der Mai hält  sich auch nicht an die Regeln, die Sonne scheint viel zu wenig und was bleibt mir da: Sommerdecken nähen. Diesmal mit leuchtenden Erdbeeren! Ihr glaubt