Verschiedenes

Rapskissen und mehr

Zwischen den vielen Maisfeldern, die es in unserer Gegend gibt, habe ich doch tatsächlich ein paar blühende Rapsfelder gesehen.

Einfach wunderbar!!

Davon müsste es eigentlich viel mehr geben!

Vor zwei Wochen habe ich eine neue Bestellung an Weizen, Roggen und Gerste bekommen, hier zeige ich euch ein paar Proben:

und vor allem Raps

für die neuen Körnerkissen.

Meine Körnerkissen, gefüllt mit Weizen, Roggen und Gerste kennen ja mittlerweile viele von euch und sie sind auch immer noch sehr begehrt.

Rapskissen aber sind sehr gut für Allergiker und besonders für Babys und Kleinkinder zu empfehlen.

Denn sie dürfen gewaschen werden!!

Ich habe etliche genäht, verschiedene Größen und Formen, hier ein paar davon

und morgen ist bei uns im Ort „Herbstmarkt“

Da stehe ich mit unserm Stand vorm Haus und das dürft ihr euch doch nicht entgehen lassen.

Ich habe natürlich auch wieder Tischdecken und Läufer in verschiedenen Farben und Größen genäht und vor allem meine kleinen Meggie – Teddys.

Die Wetterpropheten haben ganz tolles Altweibersommer Wetter vorhergesagt und da ist ein Marktspaziergang doch genau das Richtige.

Ich freu mich auf euch!!

Bis morgen eure Aunt Meggie

Ups: Jetzt muss ich mich aber bei euch entschuldigen, denn das ganz oben auf dem Foto ist natürlich kein Raps, sondern Senf!!

Der  Raps blüht doch im Frühjahr und da war ich vor lauter Begeisterung über die sonnengelbe Farbe komplett auf dem Holzweg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.