Monat: Januar 2013

Spinatspätzle

Spinatspätzle

Eines der Lieblingsgerichte meines Mannes sind Spätzle, aber selbstgemachte! Vor einigen Jahren waren wir in Ulm und haben Bekannte besucht und da gab es unter anderem Spätzle. Ich hab bei der Zubereitung genau zugesehen und am nächsten Tag haben wir in einem ganz urigen Tante-Emma-Laden 

Thunfisch Muffin

Thunfisch Muffin

Ich hab mir vor ein paar Tagen eine Muffinform gekauft und bin ganz begeistert! Da ich nicht unbedingt ein Fan von süßen Muffins bin, hab ich ein herzhaftes Rezept aus Marions -Kochbuch ausprobiert, mit Thunfisch. In eine Schüssel habe ich 125 gr. Mehl mit 1/2 

Lauchtörtchen

Lauchtörtchen

…und noch ein Rezept mit Blätterteig!

Nach dem uns die Blätterteigröllchen so gut geschmeckt haben, hat mich diese Variation auch begeistert. Ich hatte noch gefrorene Teigplatten im Gefrierfach und frischer Lauch war schnell eingekauft.

2 Platten Blätterteig habe ich aufgetaut und etwas auseinander gerollt. In 2 flache Auflaufformen (vorher mit kaltem Wasser ausgespült) gelegt und in den Kühlschrank gestellt.

Die Stange Lauch (Porree) habe ich geputzt, gut abgespült und in kleine Stückchen geschnitten (200gr.) In wenig Butter in der Pfanne angedünstet und abkühlen lassen.

Dann 2 Eier mit Salz, Pfeffer, 100 ml. Sahne, 2 Esslöffel Creme fraiche und 2 Esslöffel geriebenem Käse verrührt.

Lauch auf den Teig verteilt und mit der Eiersahne begossen.

mit geraspeltem Käse bestreut

und für 30 Minuten bei 200° im Backofen gebacken.

Der Duft zog durch die Küche und unser Appetit wurde immer größer. Es war einfach nur lecker!

Probiert es doch mal aus, es gibt auch frische Blätterteigplatten zu kaufen, aber gefrorene hat man immer zur Hand, wenn es schnell gehen soll. Man muß ja auch nicht alles selber machen.

Ich werde diese Kleinigkeit auf alle Fälle bald wieder machen, eure Aunt Meggie

Obstboden

Obstboden

In dieser Woche habe ich noch ein paar liebe Geburtstagsgäste gehabt. Schön, wenn in fröhlicher Runde erzählt und gelacht wird! So auch gestern, neben der leckeren “ Wilde Wachau Torte“  habe ich nach langer Zeit einen einfachen Obstboden auf den Kaffeetisch gestellt. Mit Blaubeeren belegt 

Blätterteigröllchen

Blätterteigröllchen

Ich wünsche Euch allen ein frohes neues und gesundes Jahr 2013 Nach einem gemütlichen Jahreswechsel und einem nachbarschaftlichem Neujahrstreffen ging die letzte Woche schnell vorüber. Man mußte morgens nach dem Aufstehen richtig überlegen, was überhaupt für ein Wochentag war. Aber trotzdem hatte uns der Trott