Fleisch Gemüse Kartoffeln

Halloween – Möhren

Halloween – Möhren

Was es nicht alles gibt und dann schmeckt es auch noch gut!

Wir haben beim Einkauf diese lilafarbenen Möhren ( bei uns heißen sie auch Wurzeln) gefunden. Ob es jetzt eine alte Sorte oder eine Neuzüchtung ist,  dass weiß ich nicht so genau. Auf jeden Fall wollten wir sie einmal probieren.

Zu den Möhren (1kg.) haben wir auch gleich ein Bund Lauchzwiebeln mitgekauft.

Schaut euch das mal an:

Sieht doch appetitlich aus oder. Nach dem Schälen habe ich die Möhren in den kleinen Micer – Dicer grobwürfelig und die Lauchzwiebeln klein geschnitten.

In der Pfanne in etwas heißem Öl 500 gr. Mett angebraten,

in eine Schüssel gefüllt und in dem Bratfett die Lauchzwiebelchen

glasig werden lassen. Mit einer halben Flasche von meinem Tomatenmus und wenig Wasser abgelöscht.

Die Möhren und das Mett zusammen in einem Topf,

die Lauchzwiebelsoße dazu

und alles zusammen mit etwas Brühe gut 30 Minuten köcheln lassen.

Das Mett war schon so gut gewürzt, da brauchte ich nur noch  1/2 Becher Schmand und einen kleinen Schuß Sahne dazu geben

und mit mehlig gekochten Kartoffeln hat es uns sehr gut geschmeckt.

Ich werde bestimmt noch mal solche Möhren kochen, auch wenn sie dann vielleicht nicht Halloween -Möhren heißen.

Ich seh mich mal auf den nächsten Wochenmarkt um,

alles Gute eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.