Süßes Verschiedenes

Vanillezucker

… einmal Salz und einmal Zucker!

Das Wetter draußen ist wirklich bescheiden und da bleib ich lieber in meiner Küche und versuche mich an neuen Zutaten.

Das Salz ist so gut in meiner Familie angekommen, ich werde das in dieser Woche bestimmt noch mal machen.

Aber jetzt zum Vanillezucker, Maike hat mir einen Link von „Chefkoch“ geschickt und das habe ich heute ausprobiert : Vanillezucker aus Puderzucker, super!

2 Vanilleschoten habe ich in kurze Stücke geschnitten und nicht vorher ausgeschabt, wie sonst.

Mit ein paar Esslöffel Puderzucker vermischt und mit dem Mixstab ganz fein gemixt

Dann mit dem Rest Puderzucker (insgesamt 250 gr.) verrührt und in ein Glas gefüllt

Das kleine Röhrchen hab ich für meine Freundin abgefüllt, das nehme ich morgen mit zum Verschenken.

Der Vanillezucker ist durch den Puderzucker ganz besonders fein und nicht so körnig wie das mit normalem Zucker. Angenehmer Duft und wunderbar für Süßspeisen oder Getränke zu verwenden.

Ich verrate Euch in nächster Zeit noch mehr von meinen selbstgemachten Gewürzen, Eure Aunt Meggie

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.