Kochen Verschiedenes

Frittierte Eier in Joghurt-Senfsoße

…und wieder einmal ein Rezept von Rainer Sass, meinem Lieblingskoch!

Frittierte Eier in Joghurt-Senfsoße:

250 gr. milden Joghurt habe ich mit 1 1/2 Esslöffel Honigsenf verrührt und unter Rühren erhitzt. (nicht gekocht)

40 gr. kalte Butter in Stückchen langsam untergerührt

und mit einer Prise Salz abgeschmeckt.

4 Eier etwa 7 Minuten gekocht, kalt abgeschreckt und gepellt.

1 l. Pflanzenöl in meiner kleinen Friteuse heiß werden lassen.

Die Eier nacheinander in Mehl, verschlagenem Ei und Paniermehl gewälzt und

in dem heißen Fett knusprig braun werden lassen.

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und

zusammen mit einem Rohkostsalat, ein paar Bratkartoffeln (das nächste mal mach ich uns Pellkartoffeln dazu)

den knusprigen Eiern und der Joghurt- Senfsoße hat es uns sehr gut geschmeckt.

Eine schöne Woche wünscht Euch Eure Aunt Meggie

Übrigens: Ihr könnt das Öl natürlich auch in einem  Topf erhitzen und braucht nicht unbedingt eine Fritteuse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.