Dekorationen Nähsachen Verschiedenes

Decken, Kissen und noch mehr

So jetzt aber!

In letzter Zeit habe ich sehr oft an der Nähmaschine gesessen, mit guter Musik und umgeben von tollen Stoffen.

Gegessen haben wir natürlich auch etwas, aber das kennt Ihr schon alles und darum zeige ich Euch heute mal ein paar von meinen fertigen Decken, die ich unter anderem am Wochenende mit auf den Adventsbasaren (Sonnabend in Südgeorgsfehn und am Sonntag in Bentstreek) nehme.

Basar 008

Sterne gibts in diesem Jahr besonders oft und die Farben sind insgesamt dezenter als im Vorjahr.

Basar 010

Die Tischläufer habe ich, wie die Decken auch in verschiedenen Größen und Längen genäht.

Petra ist übrigens am Sonntag in Detern auf dem Weihnachtsmarkt mit Ihren tollen Karten und den hübschen Kleinigkeiten zum Verschenken. Da nimmt Sie auch einiges von meinen Kissen und Decken mit (falls Ihr noch etwas Schönes sucht, schaut doch einfach mal vorbei!!

Karten 001

Die Schulter – Körnerkissen sind in diesem Jahr besonders gefragt und da zeige ich Euch mal, was ich so am Wochenende mitnehme:

Basar 013

Sind das nicht die Prilblumen von früher?

Basar 018

und die Blumensträußchen sehen aus wie die Bilder in unseren alten Poesiealben!

Basar 016

Die verspielten Füchse sind doch allerliebst und gefüllt sind die Kissen wie immer mit Roggen, Weizen und Gerste aus der Rutteler Mühle.

Also ab in die Microwelle und dann auf die Schulter, einen heißen Punsch und es sich nur noch gutgehen lassen!!

Ich hab noch so einiges gezaubert, aber das zeige ich euch, wenn Ihr uns am Wochenende auf den Basaren besucht.

Ich freu mich auf Euch, Eure Aunt Meggie

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.