Kartoffeln Salate

Mayonnaise

Gestern gab es zu Mittag bei uns Kartoffelsalat und Fisch.

Für den Kartoffelsalat habe ich die Mayonnaise selbst gemacht:

In ein hohes Gefäß habe ich 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Senf, etwas von meinem Kräutersalz und 1 Prise Zucker gegeben.

Pollack 002

Dazu 1 Ei und 125 ml. Sonnenblumenöl.

Pollack 005

Ich hab den Mixstab ganz nach unten in das Öl gehalten und auf höchster Stufe gemixt.

Pollack 008

Ganz langsam den Stab nach oben gezogen und fertig.

Pollack 009

Das geht allerdings nur mit einem Mixstab, der eine hohe Umdrehung hat. Bei einem Mixer mit wenig Geschwindigkeit müßt Ihr das Öl ganz langsam einlaufen lassen.

1/2 geriebene Zwiebel, etwas Zitronensaft, Pfeffer und 2 Esslöffel Schmand habe ich noch dazu gerührt.

Vorgestern hatte ich Eier und Kartoffeln in der Schale gekocht.

Pollack 012

Heute dann gepellt und mit dem Eierschneider (geht wunderbar) in Scheiben geschnitten.

Pollack 014

Ich hatte noch Geflügelsalat vom neuen Wochenmarkt und den habe ich zusammen mit den Eiern und einem Teil der Mayonnaise unter die Kartoffelscheiben gerührt. Kurz vorm Essen noch etwas Petersilie dazu.

Pollack 020

Und morgen erzähl ich Euch von unserem leckeren Fisch dazu.

Bis dann Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.