Fisch Gemüse Salate

Lachsbällchen mit Blumenkohl – Kokospüree

Heute habe ich uns mal etwas ganz Außergewöhnliches gekocht.

Statt Hackfleisch habe ich Lachs vermengt und statt Kartoffeln mit Milch habe ich Blumenkohl mit Kokosmilch zu Püree gekocht

Lachs Bällchen 002

Den Blumenkohl (etwa 500 gr.) in Röschen geteilt und in wenig Salzwasser in 15 Minuten gar gekocht.

Lachs Bällchen 006

Den Lachs (200 gr.) dann in kleine Würfel geschnitten, mit 2 Eigelb, 1/2 geriebenen Zwiebel, 2 Esslöffel Paniermehl, 1/2 Teelöffel Senf, Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermengt und kleine Bällchen daraus geformt.

Lachs Bällchen 008

Die in wenig Öl und Butter von beiden Seiten braun gebraten

Lachs Bällchen 009

Den Blumenkohl abgegossen und mit 1/2 Dose Kokosmilch zu Püree gestampft. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und

Lachs Bällchen 012

zusammen auf eine Platte angerichtet.

Aus 3 geraspelten Möhren und 1 Apfel, etwas Zitronensaft, Öl und 1 Prise Zucker ein frischer Salat dazu und ich sag es Euch, dass haben wir nicht zum letzten Mal gegessen!!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche, Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.