Backen Mehlspeisen Verschiedenes

Knusprige Fladenbrote

Heute habe ich wieder mal ein Rezept von weight watchers für Euch:

Knusprige Fladen mit Schinken und Käse.

Ich hab das Rezept geringfügig verändert, denn da ich den Porree nicht gerne roh auf die Fladen mag, habe ich in meiner Pfanne 1 1/2 Teelöffel Öl erhitzt. 1 Zwiebel geschält und gewürfelt und 1 Porreestange geputzt, abgespült und kleingeschnitten. Beides in der Pfanne angeschmort.

Vorher aber schon 300 gr. Weizenmehl (Type 550) mit 1 Tütchen Trockenhefe, 165 ml. lauwarmem Wasser, 1 Kaffeelöffel Öl, etwas Salz und 1 Prise schwarzen Pfeffer gekneten und in eine Schüssel zum Aufgehen gestellt.

4 Scheiben Kochschinken (statt Serranoschinken) in Würfel geschnitten dazu und alles kurz durchgaren lassen.

Den aufgegangenen Teig noch einmal durch gekneten, zu 1 Rolle geformt und in 6 Teile geschnitten.

Zu kleinen Fladen ausgerollt und noch einmal 10 Minuten gehen lassen. Im Backofen bei 180° Heizluft  15 Minuten vorgebacken

und mit einer Mischung aus: 200 gr. Frischkäse (fettarm), 1 Esslöffel Senf, etwas von meinem Kräutersalz und Pfeffer (gut miteinander verrührt) bepinselt.

Erst dann die lauwarme Zwiebel – Porree – Schinkenmischung darauf verteilt

und mit 50 gr. geraspelten Parmesankäse bestreut.

Noch einmal bei gleicher Temperatur in knapp 30 Minuten fertig gebacken.

Wir hatten zu Mittag schon je 1 Fladenbrot aufgegessen, da viel mir erst auf, das noch das Foto fehlte !! Es hat uns sehr gut geschmeckt, knuspriger Teig, saftiger Belag unter dem Schinken-Porree und dann der geschmolzene Käse.

Zu Abend haben wir dann noch eins aufgewärmt und wenn Ihr jetzt Appetit bekommen habt, probiert es einfach mal aus.

Ich hab nachgerechnet, so ein Fladen hat gerade mal 7 Punkte, Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.