Auflauf Fisch Kartoffeln Salate

Gurkensalat, Kartoffelgratin und Lachs

Ich hab das Gefühl, ich bin wieder ein Kind!

Ich hab etwas Neues bekommen und muss es jeden Tag in die Hand nehmen und etwas damit ausprobieren.

Darum gibt es heute neben dem Kartoffelgratin auch noch Gurkensalat, mit der neuen Hobel von Nicer- Dicer.

Die Gurke ist aus unserm Gewächshaus, die wachsen in diesem Jahr wieder enorm!

Ich hab sie abgespült, getrocknet und dünne Scheiben gehobelt.

Das sah vielleicht appetitlich aus.

Aus 1 /2 Glas von meinem selbstgemachten Joghurt, 2 Esslöffel Keimöl, 1 Esslöffel Zitronensaft, 1/2 Esslöffel Dattelbalsam (der ist super lecker) 1 Prise Salz und Pfeffer hab ich eine Sosse gerührt und mit den Gurkenscheiben vermischt.

Deckel drauf und kurz ziehen lassen.

In eine Glasschüssel umgefüllt und zur Seite gestellt

und jetzt zum Gratin:

Ich hab ein paar Kartoffeln geschält (gut 300 gr.) und ratz – fatz davon dünne Scheiben gehobelt.

1/4 l. halb Sahne, halb Milch, mit Salz, Pfeffer und 1/2 Ecke Schmelzkäse verrührt und zusammen mit den Kartoffelscheiben kurz durchköcheln lassen. In 1 kleine Auflaufform gefüllt und mit 2 Esslöffel geriebenem Käse bestreut.

Bei 200° knapp 30 Minuten überbacken

und zusammen mit geräuchertem Lachs und dem Gurkensalat hatten wir ein richtig leckeres Sonntagsessen!

Macht euch noch einen schönen Tag, eure Aunt Meggie

Übrigens: Wenn ihr jetzt auch so schnell etwas Leckeres essen wollt, kauft euch einen Nicer – Dicer. Der ist nicht teuer und so was von praktisch!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.