Salate Verschiedenes

Eiersalat

Euch ist es doch sicher nach Ostern genauso ergangen wie uns, die übrig gebliebenen bunten Ostereier liegen einsam im Körbchen!

Was tun, so essen mag sie keiner mehr und wegtun geht auf gar keinen Fall!

Also hab ich uns davon einen Salat gemacht

Aus 1 Ei, 1 Teelöffel Senf, etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1/8 l. Öl habe ich mit meinem Mixstab eine Mayonnaise gemacht. Mie 1/2 geriebenen Zwiebel, 1 Eßlöffel Zitronensaft, 1/2 Becher saure Sahne und 2 von meinen gefrorenen Olivenöl-Kräuterwürfeln alles verrührt und abgeschmeckt.

10 von den Ostereiern gepellt und in Würfel geschnitten. Mit dem kleinen Rest vom Fleischsalat, 6 kleine Gewürzgurken, dem Inhalt von 1 Glas geschnittenen Champignons und etwas gewürfeltem Kasseleraufschnitt in eine Schüssel gefüllt und mit der Mayonnaise verrührt.

Gut durchgezogen hatten wir etwas Leckeres zu Mittag und zu Abend haben wir den Rest aufs Brot getan.

Ihr glaubt gar nicht wie gut uns der Salat aus zusammen gerührten Resten geschmeckt hat. Macht es doch einfach mal nach und wenn Ihr Euch dafür ein paar frische Eier kocht!

Guten Appetit Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.