Gemüse Kochen

Wirsingeintopf

Beim Einkauf gestern morgen habe ich Wirsing gesehen, Appetit bekommen und gleich einen davon gekauft.

Zu Hause dann die äußeren Blätter abgenommen, den Kohl geviertelt, den Innenkern entfernt, alles andere in Streifen geschnitten und im großen Topf mit wenig Wasser kurz zusammen fallen lassen. Auf einen Durchschlag gegeben und zur Seite gestellt.

In eine Pfanne 500 gr. gemischtes Hackfleisch in wenig Fett krümelig angebraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt. 500 gr. Kartoffeln geschält, in Würfel geschnitten und dazu gegeben.

Die Hälfte vom Wirsing darauf und mit 1/4 l. Gemüsebrühe aufgefüllt.  (1 Esslöffel meiner eigenen Gemüsewürze in heißem Wasser)

Etwa 30 Minuten köcheln lassen und mit dem Kartoffelstampfer zerdrückt. 1 Esslöffel Kräuter  – Schmelzkäse untergerührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. 1 Schuß Sahne dazu und es uns gut schmecken lassen.

Die andere Hälfte vom Kohl habe ich eingefroren und davon gibts demnächst etwas Gutes.

Ich wünsch Euch ein sonniges Herbst – Wochenende,  Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.