Geflügel Gemüse

Spargel- Päckchen

Wir hatten heute so ein super – leckeres Mittagessen, daß muß ich Euch erzählen!

Den ersten Spargel in diesem Jahr und den habe ich in Alufolie verpackt:

1 kg. Spargel habe ich geschält und die Endstückchen abgeschnitten.

1 Stück Alufolie mit etwas Butter eingepinselt und die Hälfte vom Spargel drauf gelegt. 1/4 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel braunen Rohrzucker darüber gestreut und einige Butterflocken darauf verteilt.

Spargel in Folie 009

Erst die kurzen Seiten eingeklappt und dann die längeren oben zusammen geknickt. Das fertige Päckchen in ein zweites Stück Alu eingepackt. Mit dem restlichen Spargel habe ich dann ein weiteres Paket gemacht,

Spargel in Folie 017

im vorgeheizten Backofen bei 200° für 50 Minuten auf dem Rost garen lassen.

Spargel in Folie 020

Der Duft beim Auspacken war so was von köstlich, Ihr müßt das unbedingt ausprobieren, beschreiben kann man das nicht!

Als Beilage hatte ich uns neue Kartoffeln und knusprig gebratene Hähnchenschenkel gemacht.

Zusammen mit Soße Hollandaise hatten wir ein hervorragendes Essen und für morgen ist auch noch etwas übrig.

Spargel in Folie 026

Die Spargelschalen habe ich gründlich gewaschen und in etwas Salz – Zuckerwasser gekocht. Davon gibt es bald eine gute Spargelcremesuppe.

Das erzähl ich Euch dann, Tschüß Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.