Marmelade und Gelee Obst

Kiwi – Bananen Marmelade

Jetzt ist Weihnachten schon wieder vorbei und das bei drei Feier – bzw. Sonntagen.

Aber in diesem Jahr war es für uns ganz besonders schön:

Heiligabend, am Vormittag waren wir mit der ganzen Familie bei Maike und Florian eingeladen und stellt Euch vor, der „echte“ Weihnachtsmann war da!!!

Die Enkelkinder und besonders Katharina waren schier aus dem Häuschen (O.Ton: Das kann ich ja nicht glauben, wie kann das nur und was der alles weiß!) Es war für uns ALLE ein besonderes Erlebnis!!

Der Tag ist dann auch schnell mit vielen schönen Dingen (mit den beiden Mädels zum Kinder – Gottesdienst, mit der Bescherung und dem leckeren Essen, es gab wie immer Kartoffelsalat mit Backschinken und Würstchen) vergangen.

Mit allen zusammen haben wir an beiden Weihnachtstagen auf Wunsch Pökelfleisch mit Rotkohl, Kürbis, Rote Bete,Meerretich – und Buttersoße gegessen, aber auch das kennt Ihr ja schon. Annett hatte uns einen leckeren Nachtisch gemacht, dass Rezept verrät sie mir noch und dann erzähle ich Euch davon.

Jetzt aber zu meiner Marmelade:

Maike hatte von Ihrer Freundin Steffi Kiwis bekommen. Eigene Ernte aus dem elterlichen Garten von Steffi für uns: Super!!

Erst haben wir natürlich ordentlich gegessen und den Rest

Kiwimarmelade 005

habe ich geschält, in Scheiben geschnitten und gewogen. Es waren gut 600 gr. Ich hatte noch Bananen, da hab ich die ebenfalls geschält, in Scheiben geschnitten und knapp 400 gr. abgewogen.

Kiwimarmelade 007

Alles zusammen in eine Schüssel und mit dem Mixstab püriert.

Kiwimarmelade 009

500 gr. Gelierzucker 2.1 mit dem Mus in einem großen Topf verrührt und unter Rühren zum Kochen gebracht. 4 Minuten kräftig kochen lassen (natürlich wieder unter Rühren, sonst brennt alles an) den Saft 1/2 Zitrone dazu und alles in vorbereitete Gläser gefüllt und zugeschraubt. Ein paar Minuten auf den Kopf gestellt und nach dem Abkühlen beschriftet.

Kiwimarmelade 011

Heute Abend haben wir erst mal ein Stück Körnerbrot mit der Marmelade probiert: Köstlich!

Kiwimarmelade 014

Eigene Kiwis von der Steffi zusammen mit Banane, das kann doch nur lecker sein.

Probiert doch mal so eine Marmelade aus, die Früchte gibt es ja zu kaufen (wenn sie dann auch nicht so köstlich sind, wie die von der Steffi) und vielleicht mischt Ihr sie noch mit einer anderen Frucht.

Jetzt wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch und nur das Allerbeste im neuen Jahr. Ich erzähl Euch bestimmt wieder von uns, bis dann Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.