Kleine Schinken-Käseröllchen

Heute will ich Euch von einer leckeren Kleinigkeit, die ich bei „Glasgeflüster“ gefunden habe, erzählen.

Kleine, knusprige Schinken- Käseröllchen!

Ich habe 2 Rollen fertigen Blätterteig aufgerollt und 5 Minuten ruhen lassen. 1 verschlagenes Ei darauf gepinselt und die Platten in längliche Dreiecke geschnitten.

Serranoschinken längst durch geschnitten und auf die Ecken gelegt. Mit geraspeltem Emmentaler bestreut und von der breiten Seite her aufgerollt.

Ein Backblech mit Backpapier ausgelegt und die Röllchen darauf verteilt.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° in 15 Minuten gebacken.

Super lecker und viel zu schnell verputzt!!

Beim nächsten Mal werde ich noch etwas mehr Käse nehmen und die Röllchen vorm Backen auch noch mit Eigelb einpinseln, dann sind sie schön glänzend.

Ich werde nicht lange damit warten, denn die Zubereitung war bestimmt nicht aufwendig und sie schmecken warm und auch kalt.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche, Eure Aunt Meggie



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert