Garten Getränke Kräuter Verschiedenes

Kräuterbeet

Im letzten Herbst hat mein Mann uns ein kleines Beet angelegt. 30x30er Platten hat er hochkant verlegt, damit die Pflanzen auch in den dafür vorgesehenen Feldern bleiben und sich nicht im Nachbarfeld vermehren. Ein kleiner Gehweg mit Schreddergut versehen

und in diesem Frühjahr haben wir verschiedene Kräuter (einige hatte ich ja selbst ausgesät und die anderen haben wir dazu gekauft) in die kleinen Felder gepflanzt.

Nach dem kalten Frühjahr hatten sie erst Anwachsschwierigkeiten, aber jetzt kommt alles wunderbar.

Oben links in der Ecke steht eine Minze und bevor sie zu groß wird, mach ich uns fast jeden Tag eine Tee davon.

Heute Morgen hab ich uns fünf Zweige abgeknipst und über Tag im Schatten antrocknen lassen. Gegen Abend alle Blätter abgenommen ( 2 Handvoll) in eine Glaskanne mit 1 1/2 l. kochendem Wasser übergossen und 30 Minuten ziehen lassen. Durchgesiebt

und mit Honig gesüßt. Nach dem Abkühlen stell ich die Kanne in den Kühlschrank und morgen, wenns  wieder schön warm wird, hab ich für uns ein köstliches Getränk.

Probiert das doch mal, ( Minze gibt es auch zu kaufen) Eure Aunt Meggie

2 Kommentare

  1. Heute hatten wir einen Salat, aus 3 verschiedenen grünen Sorten, gesponsort von der Nachbarin und dann noch unsere Kräuter, Thymian, Schnittlauch und Petersilie. Einfach „lecker“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.