Nachtisch Suppe

Rhabarber – Apfel Kompott

Heute hatten wir mal wieder eine leckere Rindfleischsuppe und zum Nachtisch Rhabarber – Apfelkompott mit Grießklößchen!

1 Handvoll fertig geputzten kleingeschnittenen Rhabarber und 2 geschälte und in Scheiben geschnittene Äpfel habe ich mit 3/4 l. Wasser und 4 Esslöffel Zucker aufgekocht und kurz durchkochen lassen.

Etwas Wasser mit Vanille – Puddingpulver und Soßenpulver, je 1 Päckchen verrührt und unter die kochenden Früchte gegeben. Einmal kurz aufgekocht und mit wenig Zitronensaft und Vanillezucker abgeschmeckt. Auf Teller verteilt und abkühlen lassen.

Dann 375 ml. Milch mit 1 Kaffeelöffel Honig aufgekocht und 100 gr. Kamut – Vollkorngrieß  dazu gegeben und 10 Minuten ausquellen lassen.

Nach dem Abkühlen mit dem Kaffeelöffel kleine Nocken auf den Kompott gegeben und mit Gewürzblüten bestreut.

Bei dem nasskalten Wetter hat uns die Suppe sehr gut geschmeckt, aber der Nachtisch war fruchtig und super-lecker!!

Ich wünsch Euch einen regenfreien Sonntag, Eure Aunt Meggie.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.