Fleisch Salate

Pikanter Fleischsalat

Ich hoffe, dass Ihr genau wie wir ein frohes und gesundes Weihnachtsfest hattet.

Wie immer geht auch so ein Fest viel zu schnell vorbei, aber die letzten Tage bis zum Jahreswechsel wollen wir noch genießen. Das heißt, hier und da ein gemütlicher Besuch in der Familie, deren Weihnachtsbaum ansehen und zusammen ein wenig klönen.

Geht es Euch eigentlich genauso, dass Ihr am 2. Feiertag keinen richtigen Appetit mehr habt?

Heiligabend gab es bei uns Kartoffelsalat mit Kasseler aus dem Bratenschlauch, lecker und mit wenig Arbeit verbunden. Am 1. Feiertag dann unser traditionelles Pökelfleisch, mit Rotkohl, Rosenkohl, Meerrettich – und Buttersoße, Kartoffeln und eingelegten Beilagen.

Aber wie immer ist etwas übrig geblieben und da habe ich uns für gestern einen leckeren Fleischsalat gemacht

Ca. 600 gr.von dem Pökelfleisch und 100 gr. Gewürzgurke  habe ich in kleine Würfel geschnitten. 

1 Glas geschnittene Champignons (ohne Flüssigkeit) und 5 Stangen Spargel, die hatte  ich noch im Gefrierfach, hab sie knapp gar gekocht und abgekühlt in Stücke geschnitten.

Aus 1 Ei, etwas Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft habe ich uns eine Mayonnaise gerührt, mit  2Esslöffel Magerjoghurt vermischt und über die Zutaten gegeben.

Kurz durchziehen lassen und mit dem Rest Kartoffelsalat, etwas Farmersalat  und dem aufgeschnittenen Kasseler (der Rest von Heiligabend) hat es uns hervorragend geschmeckt.

Wie Ihr seht, kann man aus Resten auch noch etwas Leckeres zaubern 🙂 Ich wünsch Euch allen eine schöne weitere Zeit „zwischen den Jahren“

Eure Aunt Meggie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.