Gemüse Suppe

Mangold-Kartoffelsuppe

Ich hab vom Bioladen unter anderem Mangold, Kartoffeln und auch Porree mitgebracht und davon habe ich uns heute eine leckere Suppe gekocht.

In 3 Esslöffel heißem Öl habe ich 1/2 gewürfelte Gemüsezwiebel hell angeschwitzt. 1 Stange Porree und die 3 Stiele vom Mangold habe ich geputzt, in kleine Stücke geschnitten

und zu den Zwiebeln gegeben. Alles unter Rühren angeschmort und dann 10 mittelgroße Kartoffeln (geschält und in Würfel geschnitten) dazu gegeben.

Mit 1 Esslöffel von meinem Gewürz und 1 1/2 l heißem Wasser aufgefüllt, alles miteinander verrührt und aufgekocht. Etwas 30 Minuten köcheln lassen.

Die 3 großen Mangoldblätter habe ich in Streifen geschnitten und jetzt erst in die Suppe gegeben. Weitere 10 Minuten garen lassen und dann mit dem Mixstab püriert.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt und kurz vorm Servieren noch etwas Sahne unter gerührt.

Es hat uns gut geschmeckt und für einen Montag  (nach dem guten Wochenende) ein leichtes Essen. Eure Aunt Meggie

Ihr könnt so eine Suppe auch sehr gut als Vorspeise nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.