Auszeit

Die Renovierungen in der Zweitwohnung unserer Kinder sind abgeschlossen.

Die letzten Kartons mit Sachen aus den vergangenen Jahren sind jetzt endgültig vom Dachboden. Da sie immer nicht mitgenommen werden konnten, waren sie da oben ja auch gut untergebracht. Obwohl hier und da schon mal von unserer Seite kam, (liebevoll natürlich) da oben sind auch noch eure Kartons.

Auf einmal ist eine Leere da, obwohl die Kinder schon lange nicht mehr zu Hause wohnen. Aber man hatte sich doch an einiges gewöhnt, was jetzt hier und da nicht mehr steht oder hängt.

Aber alles hat seine Zeit und diese Zeit will auch verarbeitet werden. Wir freuen uns jedenfalls immer, wenn die „Erwachsenen – Kinder“ uns besuchen!

Zum Kochen und Backen kam ich in der letzten Woche wenig. Erst hat die Gefriertruhe alles hergegeben, was auf Vorrat gekocht war, dann waren wir eingeladen und einmal kam sogar der Imbiss zum Zuge.

Aber jetzt hat uns der Alltag wieder und ich erzähl Euch ab morgen, was bei uns auf dem Speiseplan steht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert