Bunte Suppe

Unsere Tochter hat in einem Bioladen die „Bunten Hülsenfrüchte“ von DAVERT gekauft, eine Suppe gekocht und uns ordentlich davon vorgeschwärmt.
Beim letzten Besuch hat sie uns dann ein Päckchen mitgebracht und ich hab es gestern ausprobiert!

2 l. Wasser hab ich mit 1 Teelöffel Salz, 1 Suppenknochen und 500 gr. Querrippe (beides vom Rind) zum Kochen gebracht. Den entstandenen Schaum abgenommen und 250 gr. von den Hülsenfrüchten

unter klarem Wasser abgespült und dazugegeben. Bei wenig Hitze etwa 1 Stunde köcheln lassen.

1 große Möhre, 200 gr. Porree, 1 Zwiebel und 500 gr. Kartoffeln geschält und kleingeschnippelt habe ich dann zusammen mit Estragon, Thymian (beides 1/2 Teelöffel) und 1 frische Mettwurst in die Brühe gerührt und 1 weitere Stunde garen lassen.

Von der Querrippe habe ich das Fett abgenommen, das Fleisch und die Wurst kleingeschnitten und alles zurück in die Suppe. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und ich sag Euch, es war wirklich lecker.

Was uns so gut an der Suppe geschmeckt hat, war, dass ein Teil der Bohnen-Linsen-Mischung sämig  und der andere Teil kernig geblieben war.

Probiert es einfach mal aus, ich freu mich schon, wenn wir morgen Mittag den Rest der Suppe essen und ein Nachtisch wird mir auch noch einfallen. Eure Aunt Meggie.



1 thought on “Bunte Suppe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert