Eingelegte Schnitzel

Am Wochenende habe ich uns Schnitzel in Zwiebel – Sahne eingelegt!

Gerade wenn man, wie jetzt in der Urlaubszeit, mehr Familienmitglieder zu bekochen hat, ist das eine leckere, schnelle Mahlzeit.

8 Schweineschnitzel habe ich in meine Fettpfanne gelegt, mit dem Inhalt 1 Tüte Zwiebelsuppe von Maggi bestreut, mit 1 Becher Sahne begossen

und etwa 2 Stunden durchziehen lassen. Bei 180° in etwa 45 Minuten überbacken. Wer die Schnitzel lieber dunkler mag, läßt sie einfach etwas länger garen.

Da unsere Truppe diesmal größer war als sonst (wegen Umzug) habe ich zusätzlich noch Schnitzel in einer Auflaufform auf diese Art zubereitet. Eine kleine Auflaufform verwende ich auch gern für uns allein, wenn ich nur wenig Schnitzel brauche.

Mit einem bunten Kartoffelsalat (doppelte Portion) dazu sind alle nach getaner Arbeit satt geworden.

Ihr könnt natürlich auch Puten – oder Hähnchenschnitzel verwenden, eben genau dass, was Euch am besten schmeckt. Probiert es mal aus, Eure Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert