Hähnchenteile

Hähnchenteile „Einfrieren und Einlegen“

Ich hab uns vom Wochenmarkt Hähnchenkeulen und auch Hähnchenflügel mitgebracht (gab es diese Woche im Angebot) und das nutze ich natürlich aus!

Die Teile habe ich unter kaltem Wasser abgespült, mit Küchenkrepp getrocknet, einige kleine Federchen entfernt, auf Backbleche gelegt und in die Gefriertruhe gestellt.

 

Am nächsten Tag in große Gefrierbeutel gefüllt. So hab ich immer einzelne Geflügelteile auf Vorrat.

Ich hab aber nicht alles eingefroren, sondern auch einiges eingelegt. Zum Grillen!

Die vorbereiteten Teile habe ich mit Öl, Grillgewürz, Pfeffer und Rosmarinzweigen in eine verschließbare Dose gelegt

und ab in den Kühlschrank. Ab und zu die Dose auf den Kopf gestellt, damit auch alle Teile genug gewürzt werden.

So durchgezogen und gut gegrillt, wird es uns auf alle Fälle schmecken, da bin ich mir sicher. Schönen Sonntag wünscht Euch Eure Aunt Meggie.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert