Kabeljau – Filet

Gestern Mittag hatten wir wieder Fisch und zwar Kabeljaufilet, lecker gebraten mit Bratkartoffeln und unserer ersten Gurke aus dem Gewächshaus!

Das Filet habe ich abgespült, getrocknet und mit Fischsalz und Zitronenpfeffer (aber das kennt Ihr ja schon) abgedeckt einige Zeit durchziehen lassen.

In wenig Mehl gewendet und in heißem Butterschmalz angebraten. Bei wenig Hitze knapp 10 Minuten garen lassen und auf eine Platte gelegt. Mit etwas Zitronensaft beträufelt und mit der aufgeschnittenen Gurke und ein paar Zitronenspalten auf den Tisch gebracht.

Über die Gurkenscheiben habe ich etwas Kräutersalz und Macadamia-Nussöl gegeben und zusammen mit den Bratkartoffeln hatten wir wieder mal ein köstliches Mittagessen!

Ich wünsch Euch ein sonniges Wochenende, Eure Aunt Meggie

Übrigens zählt Kabeljau zu den besten Speisefischen. Er hat ein festes, weißes  und fast grätenfreies Fleisch mit einem sehr feinen Aroma!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert