Steinbeißer mit Kartoffelsalat

Gestern war zwar Freitag (Fischtag) aber ich hatte wenig Zeit, um zu Kochen!

Darum gab es fertigen Kartoffelsalat, auch sehr lecker, mit Steinbeißer.

Ich hab den Fisch in Portionsstücke geschnitten, Mit Zitronenpfeffer, Fischsalz, Pfeffer, Rosmarin und Dill gewürzt. Abgedeckt und kurze Zeit durchziehen lassen. Dann in wenig Mehl gewälzt, alles lose wieder abgeklopft und in heißem Butterschmalz von beiden Seiten angebraten.

Mit wenig Hitze etwa 10  Minuten schmurgeln lassen und noch mit etwas Zitronensaft beträufelt.

So appetitlich wie es aussieht, hat es uns auch geschmeckt. Probiert es ruhig mal aus und fragt in Euerm Fischladen mal nach Steinbeißer. Nicht ganz günstig, aber köstlich!

Ich wünsch Euch allen ein sonniges Pfingstfest, Eure Aunt Meggie



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert