Kürbissuppe 3

Heute hatte ich einige Termine und darum hab ich uns die Kürbissuppe erst zu Abend gekocht.

Die restlichen Kürbiswürfel (650 gr.) von gestern hab ich mit 4 geschälten, kleingeschnittenen Kartoffeln in 1/2 l. Brühe in etwa 40 Minuten gar gekocht und mit dem Mixstab zu Mus püriert.

375 gr. Hackfleisch (1/2 und 1/2) mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt und in 1 Esslöffel Öl in der Pfanne krümelig angebraten. 1 kleingeschnittene Zwiebel und 1 Handvoll Porree dazu und alles 10 Minuten schmoren lassen.

Das Hackfleisch hab ich zu dem Mus in einem Topf unter Rühren zum Kochen gebracht. Mit so viel Brühe aufgefüllt, bis es die richtige Konsistenz hatte. Mit Salz, Pfeffer und Dillspitzen gewürzt und auf Teller serviert. 1 Esslöffel Sahne darüber und

es uns nur noch schmecken lassen.

Für morgen ist auch noch etwas übrig. Mal sehen, was ich uns noch dazu mache. Eure Aunt Meggie



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert