Neue Salzmühlen

Ein herzliches „Dankeschön“ an das Herbaria – Team!!

Ich hab Euch doch erzählt, dass die Firma Herbaria mir 5 verschiedene kleine Salzmühlen geschickt hat und ich unseren drei Mädels je eines davon geschenkt habe.

Ob die von Herbaria den Blogbericht wohl gleich gelesen haben?

Denn ein paar Tage später bekam ich ein Päckchen mit exakt den gleichen Salzmühlen. Da warens auf einmal „SIEBEN“

Kräuter 003

Da kann man mal sehen, ich hab 3 verschenkt und 5 wieder bekommen! Welche Freude!!

Das Kräuter – und das Biergartensalz habe ich Euch ja schon vor ein paar Tagen vorgestellt.

In dem Bauern Brotzeitsalz sind unter anderem Zwiebeln, schwarzer Pfeffer, Koriander, Petersilie, Wacholder usw. Das paßt hervorragend zu Kartoffeln und Käse.

In dem mediteranen Salz sind neben Basilikum, Thymian, Rosmarin, Oregano auch Olivenblätter und es schmeckt sehr gut zu Dips und im Salat.

Jetzt noch zum Knofi – Brotzeitsalz: Ebenfalls gut in Dips, Salatsoßen und auf Avocado. Neben Knoblauch enthält dieses Salz viele verschiedene Kräuter.

Auf allen Gläsern steht natürlich das Bio – Gütesiegel und das ist für mich wichtig!!

Ich habe mir ein passendes Körbchen gekauft,

Kräuter 005

und ruck – zuck stehen die kleinen Mühlen bei allen Mahlzeiten auf dem Tisch.

Ob zu Zweit oder mit der ganzen Familie, jeder würzt mit dem Salz, dass ihm am besten schmeckt. Praktischer gehts doch wohl nicht!!

Ich wünsche Euch eine gute Woche, Eure Aunt Meggie



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert