Nuss – Auflauf

In  letzter Zeit hab ich Gerichte gekocht, die Ihr schon kennt: Grünkohl, Zucchinisuppe, Rinderbraten mit Gemüse und immer wieder einen Salat. Entweder mit einem Shake oder mit frisch gepreßtem Orangen – Zitronensaft dazu. 

Meine Devise: Die Vitamine brauchen wir, besonders im Winter! 

Heute hatten wir nur noch eine klitze – kleine Portion Grünkohl mit Bratkartoffeln und darum der Nuss – Auflauf.

Ich hab 80 gr. Butter mir 80 gr. Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz  und 3 Eigelb schaumig gerührt. Abwechselnd 100 gr. gemahlene Haselnüsse, 200 gr. Mehl und 3/8 l. Milch untergerührt.

Die 3  Eiweiß zu Schnee geschlagen und vorsichtig unter den Teig gehoben. Alles in eine gefettete Auflauffom gefüllt, mit Paniermehl und Butterflöckchen belegt

 und für 35 Minuten bei 200° in den Backofen geschoben.

In der Zeit habe ich von 1 Päckchen Soßenpulver und 1/2 l. Milch eine Vanillesoße gekocht. Warm hat uns dieser Auflauf mit der Soße hervorragend geschmeckt.

Natürlich ist wieder etwas übrig geblieben, aber kalt schmeckt uns dieser süße Auflauf  morgen auch noch. 

Liebe Grüße, Eure Aunt Meggie

Übrigens steht das Rezept auch in meinem alten elektrischen Kochbuch. Trotz vieler neuer „Fertig Desserts“ schmeckt so ein Auflauf prima. Überrascht Eure Familie doch einfach damit!!



2 thoughts on “Nuss – Auflauf”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert